Schattenblick → INFOPOOL → BILDUNG UND KULTUR → VERANSTALTUNGEN


LESUNG/3796: Braunschweig - Lyrik von Inger Christensen am 21. Februar 2017


"Vielfacher Schriftsinn": Lyrik von Inger Christensen


Braunschweig. In der Reihe "Vielfacher Schriftsinn" lesen Verena Noll und Hans Gerd Hahn am Dienstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr, im Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig, Leonhardstraße 29a, aus Inger Christensens "Das Schmetterlingstal" und "Das gemalte Zimmer". In Lesung und Vortrag werden sie eine Annäherung an das Werk der dänischen Prosaautorin und Lyrikerin Inger Christensen (1935 bis 2009) versuchen, welche zu den bedeutendsten ihrer Generation in Europa zählt.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Reservierung unter der Telefonnummer 70189317.

*

Quelle:
Pressemitteilung von Mittwoch, 15. Februar 2017
Stadt Braunschweig
Pressestelle
Platz der Deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig
Telefon: (0531) 470 - 37 73
Telefax: (0531) 470 - 29 94
E-Mail: pressestelle@braunschweig.de
Internet: www.braunschweig.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 17. Februar 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang