Schattenblick → INFOPOOL → DIE BRILLE → VERANSTALTUNGEN


TREFF/1104: Braunschweig - Literarisches Quintett diskutiert über Bücher zum Thema "Musik", 17.10.


Literarisches Quintett diskutiert über Bücher zum Thema Musik


Braunschweig. Das Literarische Quintett tagt am Mittwoch, 17. Oktober um 19.30 Uhr im Roten Saal im Schloss, Schlossplatz 1. Das Team aus Andreas Döring, Martin Jasper, Karen Minna Oltersdorf und Kathrin Reinhardt spricht und streitet diesmal über Bücher, die das Thema 'Musik' behandeln. Als Gast kommt die Sängerin und Songwriterin Meike Koester dazu. Jeder stellt ein Buch vor - und sollten nicht alle einer Meinung sein, kann es richtig heiß hergehen! Folgende Bücher werden besprochen: Wolf Wondratschek: Mara; Roddy Doyle: The Commitments Lily Brett: Lola Bensky; Lew Tolstoi: Die Kreutzersonate; Alissa Walser: Am Anfang war die Nacht Musik.

Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 8 Euro. Reservierungen unter Telefon 0531/ 70 75 834. Für gehörlose Zuschauer wird die Veranstaltung durch zwei Gebärdensprachendolmetscherinnen begleitet.

*

Quelle:
Pressemitteilung von Montag, 8. Oktober 2018
Stadt Braunschweig
Referat Kommunikation
Platz der Deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig
Telefon: (0531) 470 - 2217, - 3773, - 2757
Telefax: (0531) 470 - 29 94
E-Mail: kommunikation@braunschweig.de
Internet: www.braunschweig.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 11. Oktober 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang