Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → FERNSEHPROGRAMME


TV - ORF2/1034: Woche vom 21.10. bis 27.10.2017


Fernsehen Österreich ORF2 – 43. Programmwoche vom 21.10. bis 27.10.2017


Samstag, 21. Oktober 2017


06:00 Text Aktuell (60 Min.) (VPS: 06:00)


07:00 Wetter-Panorama (120 Min.) (VPS: 07:00)


09:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:05 Ein Schloss am Wörthersee (45 Min.) (UT) (VPS: 09:05)
Eine goldene Nase
Unterhaltungsserie

Rollen und Darsteller:
Andre – Pierre Brice
Dr. Kiefer – Klausjürgen Wussow
Alfons Lackner – Ossy Kolmann
Thomas Kramer – Henry van Lyck
Ulla – Christine Schuberth
Karin Bühler – Rita Werner
Eisler – Hanns Eybl

Regie: Harald Vock

Der Generaldirektor der Global-Reisen, Dr. Kiefer, hat seinen Besuch angekündigt. Gemeinsam mit Andre will er einen Vertrag für die kommende Hauptsaison aushandeln. Kiefer weiß, dass für seinen Aufenthalt fieberhafte Vorbereitungen im Gange sind. Da tauscht er mit seinem Chauffeur die Rollen, um das Schlosshotel unerkannt zu testen.


09:50 Klinik unter Palmen (95 Min.) (UT) (VPS: 09:50)
Todfreunde
Fernsehfilm Deutschland / Österreich, 2000

Rollen und Darsteller:
Frank Hofmann – Klausjürgen Wussow
Helen Berger – Uschi Glas
Michel Cornu – Gerd Silberbauer
Oscar la Fuenta – Wolf Roth
Jan Ahrens – Konstantin Graudus

Regie: Otto W. Retzer

('Klinik unter Palmen – Nacht über Havanna' am 28. Oktober, ORF2)


Anl. des 70.GT von Ulli Schwarzenberger am 23.10.
11:25 Seine Mutter und ich (85 Min.) (AD, UT) (VPS: 11:25)
Fernsehfilm Österreich / Deutschland, 2009

Rollen und Darsteller:
Marie – Muriel Baumeister
Leopoldine – Marianne Mendt
Hubert – Andreas Kiendl
Georg Ratschnig – Max von Thun
Rosa Ratschnig – Ulli Maier
Franzl – Michael König
Bebé – Stefanie Dvorak
Carla – Kitty Speiser
Fritz – Werner Prinz

Regie: Wolfgang Murnberger
Drehbuch: Ulli Schwarzenberger

Das Leben ist gut. Traum-Mann, Traumhochzeit und nun ist Kinderbuch-Autorin Marie auch noch schwanger. Da der Traum-Mann als Pilot ständig unterwegs ist zieht Marie zu Schwiegermutter Leopoldine aufs Land. Die ist allerdings wenig begeistert von der Schwiegertochter. Das Familienparadies im Grünen wird zum emotionalen Schlachtfeld.


12:50 Bilderbuch (10 Min.) (VPS: 12:50)
Sausaler Weinland


13:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


Anl. des 70.GT von Ulli Schwarzenberger am 23.10.
13:10 Feine Dame (90 Min.) (UT) (VPS: 13:10)
Komödie Österreich, 2006

Rollen und Darsteller:
Regina Steinberg – Aglaia Szyszkowitz
Julius Steinberg – Harald Krassnitzer
Nora Moor – Julia Stemberger
Marcella Steinberg – Nora Heschl
Klara Steinberg – Bibiana Zeller
Nanni Körber – Brigitte Swoboda
Stefan Körber – Christian Futterknecht
Mitzerl – Ulrike Beimpold
Georg Moor – Peter Matic
Personalchefin – Gabriela Benesch
Frisörin – Stefanie Dvorak
Empfangsdame Sonja – Chris Lohner

Regie: Xaver Schwarzenberger
Drehbuch: Ulli Schwarzenberger

Regina Steinberg ist ein Scheusal, das sich für eine aufopfernde Ehefrau und Mutter hält. Ihr Mann, ein erfolgreicher Zahnarzt, liebt sie trotzdem. Regina kann nicht glauben, dass jemand, der ein reines Gewissen hat, sich so bereitwillig ihren Launen aussetzt. Also setzt sie ihre Freundin Nora auf ihn an. Sie soll beweisen, dass er ein Verhältnis hat. Das hat er dann auch – mit Nora.


14:40 Steirischer Harmonikawettbewerb 2017 (65 Min.) (VPS: 14:40)
Live aus dem Landesstudio Steiermark

Matthias Aichelsreiter-Holzmann, Anna Lisa Kröll, Mathias Maier, Sophie Spanner und Michael Wabitsch sind die Finalistinnen und Finalisten des 22. "Steirischen Harmonikawettbewerbs" am 21. Oktober 2017 im ORF Landesstudio Steiermark. Aus dutzenden zehn- bis vierzehnjährigen Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählt, werden die fünf jungen Talente bei der Endrunde des traditionellen Wettbewerbs vor zahlreichen Besucher/innen vor Ort und einem noch viel größeren Fernsehpublikum LIVE auftreten und jeweils ein Pflicht- und ein Kür-Stück präsentieren. Eine fachkundige Jury hat die schwierige Aufgabe, die beste Nachwuchs-Harmonikaspielerin der Steiermark bzw. den besten Nachwuchs-Harmonikaspieler der Steiermark zu küren. Regie führt Robert Sturmer.


Universum
15:45 Eisenwurzen – Geheimnisvolles Land (45 Min.) (UT) (VPS: 15:45)
von: Waltraud Paschinger

Mächtige Bergketten mit hochragenden Felswänden, glasklare Flüsse und Seen, dichte Wälder und enge Klammen prägen den Naturraum steirische Eisenwurzen. Die archaische Gebirgslandschaft wirkt, als wäre sie seit zig Millionen von Jahren völlig unverändert. Aber geht man in der Erdgeschichte nur einige Millionen Jahre zurück, wühlten hier faustgroße Schnecken in küstennahen Sandbänken warmer tropischer Meere. Zehn Meter lange Fischsaurier schwammen gemeinsam mit Urhaien zwischen Korallen- und Muschelriffen. Und dort, wo sich heute Wiesen und urtümliche Wälder erstrecken, bedeckten noch vor 20.000 Jahren gigantische Gletscher das Land.
Heute ist die Eisenwurzen ein Naturjuwel. Glasklare Flüsse und Bäche durchziehen die Landschaft. In einer einzigen Schlucht leben über 500 Schmetterlingsarten und an den steilen Felshängen und lichten Wäldern wachsen seltene Orchideen. Die Region ist heute ein Anziehungspunkt für Erholungssuchende und internationale Wissenschaftler.


16:30 Land und Leute (25 Min.) (VPS: 16:30)


16:55 Religionen der Welt (5 Min.) (UT) (VPS: 16:55)


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Bewusst gesund – Das Magazin (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)
Moderation: Ricarda Reinisch
Wh. am 23.Oktober, ORF2

In BEWUSST GESUND – DAS MAGAZIN geben wir Anregung und Anleitung zum gesund werden und gesund bleiben.
Wichtige Erkenntnisse rund um Vorsorge, das Wiederentdecken alten Wissens über das, was Körper und Seele gut tut und zusammenhält bis hin zu neuen Erkenntnissen aus der Welt der Medizin, sind die Eckpfeiler unserer Sendung. BEWUSST GESUND – DAS MAGAZIN will informieren, kritisch hinterfragen aber auch motivieren und Freude aufs Leben machen.


17:30 Bürgeranwalt (45 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. am 23.Oktober, ORF2


18:15 Bingo (45 Min.) (VPS: 18:15)
Die Glücksspielshow – jede Woche ein Gewinn
Moderation: Marie Christine Giuliani


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


20:15 Schlagerbooom 2017 – Das internationale Schlagerfest (200 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Live aus Dortmund
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Der "Schlagerbooom" geht weiter! Florian Silbereisen feiert auch 2017 die neue Lust auf Schlager mit dem größten Schlagerfest, das er jemals gefeiert hat. Gemeinsam mit über 10.000 Schlagerfans in der Dortmunder Westfalenhalle begrüßt der Showmaster Stars wie Andreas Gabalier, Beatrice Egli, Roland Kaiser, die Höhner und viele weitere Stars.


23:35 ZIB (10 Min.) (VPS: 23:35)


23:45 Der Bulle von Tölz – Bauernhochzeit (95 Min.) (UT) (VPS: 23:45)
Kriminalfilm Deutschland, 1996

Rollen und Darsteller:
Benno Berghammer – Ottfried Fischer
Resi Berghammer – Ruth Drexel
Sabrina Lorenz – Katerina Jacob
Klara – Monika Baumgartner
Hopferbauer – Axel Bauer
Xaver – Ernst Cohen
Karl Hopfner – Joseph Hannesschläger
Staatsanwältin Zirner – Diana Körner

Regie: Walter Bannert

Klara Hopfner wacht nach ihrer Hochzeitsnacht auf und findet ihren frisch gebackenen Ehemann Franz ermordet auf. Benno und Sabrina machen sich sogleich an die Ermittlungen in diesem rätselhaften Fall. Nicht nur die Brüder und der Vater des Toten, sondern auch Klara geraten unter Tatverdacht.


01:20 Columbo – Alter schützt vor Morden nicht (70 Min.) (UT) (VPS: 01:20)
Kriminalfilm USA, 1977
Wh. v. Freitag


02:30 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 02:30)
Wh. v. Samstag


02:35 – 06:00 Schlagerbooom 2017 – Das internationale Schlagerfest (205 Min.) (UT) (VPS: 02:35)
Wh. v. Samstag
 

*


Sonntag, 22. Oktober 2017


06:00 Text Aktuell (60 Min.) (VPS: 06:00)


07:00 Wetter-Panorama (120 Min.) (VPS: 07:00)


09:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


matinee
09:05 Orte der Kindheit (30 Min.) (UT) (VPS: 09:05)
Marianne Mendt
Dokumentation Österreich, 2017
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Regie: Ute Gebhardt

In dieser Folge begleitet Peter Schneeberger die Sängerin und Schauspielerin Marianne Mendt an die Orte ihrer Kindheit. Seit frühester Kindheit war die gebürtige Wienerin musikalisch äußerst begabt und improvisierte am Klavier in der elterlichen Wohnung im dritten Bezirk. Als ihr der Vater eine Ella Fitzgerald-Platte schenkte, war für sie der Entschluss klar: "Das will ich auch machen!" – und so kam es auch. Sie erhielt Klavier- und Gesangsunterricht, sang im Kinderchor des Konservatoriums der Stadt Wien und gewann bereits mit 12 Jahren ihren ersten Gesangswettbewerb. Auf Wunsch der Mutter besuchte sie jedoch die Handelsschule und erlernte einen kaufmännischen Beruf. Im Gespräch erzählt die bemerkenswerte Künstlerin, wie sie ihren Wunsch, auf der Bühne zu stehen, zielstrebig umsetzte.


matinee
09:35 Stars on Street (45 Min.) (VPS: 09:35)
Dokumentation Österreich, 2016
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Regie: Nina Dallos

"Stars on Street" ist ein Kultur-Experiment mit versteckter Kamera. Was passiert, wenn sich international renommierte Künstlerinnen und Künstler ihrer gewohnten Wirkungsstätte, wie etwa dem Konzertsaal oder der Opernbühne entrissen, auf sich alleine gestellt dem Publikum präsentieren? Das multimediale Projekt "Stars on Street" liefert darauf auf unterhaltsame Weise Antworten und begleitet Aleksey Igudesman, Ildikó Raimondi, Martin Grubinger, Natalia Ushakova und Herbert Lippert bei dem Versuch, sich als Straßenkünstler in Szene zu setzen.


matinee
10:20 Die Kulturwoche (25 Min.) (VPS: 10:20)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


matinee
10:45 Ausflug ins Gestern (15 Min.) (VPS: 10:45)
Die Wiener Tramway
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Zeitreise zurück in die 50er und 60er. Ein unterhaltsamer Rückblick auf das letzte Jahrhundert.
Ein Porträt der Wiener Straßenbahn und ihrer wechselvollen Geschichte, die schon 1865 ihren Anfang nahm. Über die damalige Pferde-Tramway wird ebenso berichtet wie über die Elektrifizierung der Stadtbahn in den zwanziger Jahren, die weitgehende Zerstörung der Wiener Tramway in den Kriegsjahren, den Wiederaufbau und über ihre andauernde Beliebtheit in den Jahren danach, als aus der einst "schienengebundenen Pferdeeisenbahn" längst schon ein modernes Massen-Verkehrsmittel im öffentlichen Dienst geworden war.


11:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 11:00)


11:05 Pressestunde (55 Min.) (UT) (VPS: 11:05)


12:00 Hohes Haus (30 Min.) (VPS: 12:00)


12:30 Orientierung (30 Min.) (VPS: 12:30)

Die Themen:
- Kolumbien: Kirche hilft Flüchtlingen aus Venezuela
- Mosambik: "Licht für die Welt" im Kampf gegen Hunger und Armut
- Engagement mit Vision: Die "Aktion Regen" als Mission einer Ärztin
- Philosophicum Lech: Vom "Mut zur Faulheit"


13:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:05 Panorama (25 Min.) (UT) (VPS: 13:05)


13:30 Heimat Fremde Heimat (30 Min.) (UT) (VPS: 13:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

St. B LOKAL v. 13.30 – 14.00 Uhr
St. K LOKAL v. 13.30 – 14.00 Uhr
St. ST LOKAL v. 13.30 – 14.00 Uhr


14:00 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. v. Samstag


14:05 Traditionsreiches Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 14:05)

Die UNESCO schützt in Österreich seit 2009 viele bekannte und unbekannte kulturelle Aktivitäten als immaterielles Kulturerbe. Dazu zählen Brauchtumsfeste, spezielle Handwerkstechniken und musikalische Darbietungen, über 100 Eintragungen sind in dem UNESCO Verzeichnis zu finden, jährlich kommen neue dazu.
Die Dokumentation zeigt vier Beispiele, die als immaterielles Kulturerbe gelten und stellt dabei Menschen vor, die mit großer Leidenschaft dieses Erbe am Leben erhalten und an die nächsten Generationen weitergeben. Es ist ein Streifzug durch regionale Gewohnheiten, abseits vom Mainstream und vom oberflächlichen öffentlichen Interesse.
Dieser Film widmet sich den Oberdrautaler Flößern und den Bodenseer Radhauben mit Laméspitze.


14:30 Rosamunde Pilcher: Eine Liebe im Herbst (90 Min.) (UT) (VPS: 14:30)
Romanze Deutschland, 2009

Rollen und Darsteller:
Sally – Barbara Wussow
Peter – Stefan Gubser
Oliver – Siemen Rühaak
Amy – Marie Rönnebeck
Michael – Jochen Schropp
Vivian – Laura Osswald

Regie: Dieter Kehler

Die Ehe von Sally und Peter scheint am Ende. Sally hat das Gefühl, nur noch ein altes Möbelstück in Peters Leben zu sein. Hals über Kopf flüchtet sie in das von ihrer Tante geerbte Cottage in einem kleinen Ort an der Küste. Ausgerechnet dorthin, wo ihr Ex-Mann Oliver sich seit kurzem als Arzt niedergelassen hat. Oliver weiß schon lange, dass Sally die Frau seines Lebens war und hat mehrmals vergeblich versucht, zu ihr Kontakt aufzunehmen. Nun bietet sich endlich eine Chance, Sally zurückzugewinnen. Nach einem desaströs verlaufenen Geburtstagsfest nimmt Sally Abstand von ihrem uncharmanten Ehemann und zieht an Englands Südküste. Glanzrolle für Barbara Wussow.


16:00 Natur im Garten (30 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Garten kreativ

Biogärtner Karl Plobergers Reise in Westösterreich geht weiter und nach Tirol steht dieses Mal Vorarlberg auf seinem Programm. In Bludenz besucht er Wolfgang und Margit Burtscher, die sich hier auf 400 m² ein kleines Gartenparadies geschaffen haben. Schon in Wolfgangs Elternhaus gab es einen Garten und für den Marketingexperten war immer klar, dass er auch einen eigenen Garten besitzen will. Und dieser Garten sollte etwas ganz Besonderes werden, voll kleiner, kreativer Ideen und Besonderheiten.
Im Gartenkalender ist Spätherbst und es ist noch einiges zu tun: laubwerfende Gehölze werden jetzt gepflanzt, der Rasen bei Bedarf nochmals gemäht und die Rosen angehäufelt und bald mit Reisig bedeckt.
Karl Ploberger zeigt wie man Bäume vor Frostrissen schützen kann.
Kurz vor Halloween widmet sich Floristin Marlene Hadrigan dem Kürbis und zeigt wie man ihn so bepflanzen kann, dass daraus ein lustiger Geselle entsteht.


16:30 Erlebnis Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 16:30)
Rot-weiß-rote Siegertypen! Österreich bei der Berufs-WM
Wh. am 27.Oktober, ORF2
von: Thomas Weber

Es ist das Abenteuer ihres Lebens. 40 junge Nachwuchs-Fachkräfte aus ganz Österreich treten Mitte Oktober bei der Berufs-Weltmeisterschaft "WorldSkills" an. Dieses Mal ist Abu Dhabi Austragungsort des beeindruckenden Wettstreits. 1200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 77 Nationen kämpfen bei den 44. WorldSkills in 51 Berufen um die begehrten Medaillen. Wieder einmal zählt das "Team Austria" zum Favoritenkreis. Monatelang haben sich die jungen heimischen Fachkräfte auf die Weltmeisterschaft vorbereitet, haben jede freie Minute für das aufwändige Training genützt, waren bei Team-Seminaren und wurden auch von ihren Betrieben und den Familien tatkräftig unterstützt.


16:55 Was ich glaube (5 Min.) (UT) (VPS: 16:55)


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Zurück zur Natur (50 Min.) (UT) (VPS: 17:05)
Im Mittelburgenland

Die Reise Zurück zur Natur geht diesmal ins sonnige Mittelburgenland, wo Urzeittöpfer Heinz Lackinger mit leeren Händen in den Wald geht und ihn mit einer funktionstüchtigen Kelten-Trinkschale wieder verlässt. Wie er aus dem Boden den Lehm entnimmt, eine Tasse formt und diese gleich an Ort und Stelle brennt, zeigt er eindrucksvoll in der Sendung. Seine Ehefrau Lisa kocht indes in ihrem Naturgarten ein schmackhaftes Gericht mit einfachen Zutaten am offenen Feuer, genau wie unsere Vorfahren es auch getan haben. Bei Biowinzer Alfred Moritz hat sich ebenfalls zu früher wenig verändert: Echte Korken, händische Abfüllung und traditioneller Blaufränkisch.
Maggie Entenfellner ist auch zu Gast bei den letzten Blaudruckern des Burgenlandes, in Steinberg-Dörfl. Hier färben Miriam und Joseph Koó in 3. Generation nach alter Tradition mit Indigo.


17:55 Brieflos Show (30 Min.) (VPS: 17:55)
Das schnelle Geld bei Peter Rapp!
Am Rad drehen, viel Geld und schöne Preise gewinnen.


18:25 Österreich-Bild aus dem Landesstudio Burgenland (35 Min.) (UT) (VPS: 18:25)
Vorhang, Kran und Nussknacker – Pfiffige Erfinder
Wh. am 25.Oktober, ORF2

Helga Szalay aus Pöttsching, eine pensionierte Weißnäherin, hatte ganz konkrete Vorstellungen von einem optimalen Vorhang – den es aber nirgendwo zu kaufen gab. Hans Horvath, Pensionist aus Leithaprodersdorf, verletzte sich beim Nussknacken am Daumen. Bernhard Rauchbauer, Grafiker aus Eisenstadt, tat sich beim Klavierüben schwer. Die Söhne der Familie Dunst fanden, dass auch große Baukräne von nur einer Person zu transportieren und bedienen sein sollten.
Am Anfang steht immer der Wunsch, die Welt etwas besser zu machen. In dieser Phase werden pfiffige Querdenker oft noch belächelt. Doch sobald ein funktionsfähiger Prototyp entstanden ist, weht ein anderer Wind. In Robert Styblos "Vorhang, Kran und Nussknacker - Pfiffige Erfinder" reden liebenswerte Querköpfe über ihre Erfahrungen und den Traum vom großen Geld. Was sie alle gemeinsam haben: Kreativität, Ehrgeiz und ein Durchhalte-vermögen, das an Sturheit grenzt.


19:00 Bundesland heute (16 Min.) (VPS: 19:00)


19:16 Wetter aus dem Bundesland (1 Min.) (VPS: 19:00)


19:17 Lotto 6 aus 45 mit Joker (13 Min.) (Dolby Surround) (VPS: 19:17)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


ORF-Premiere
20:15 Tatort (95 Min.) (AD, UT) (VPS: 20:15)
Zurück ins Licht
Fernsehkrimi Deutschland, 2017

Rollen und Darsteller:
Inga Lürsen – Sabine Postel
Stedefreund – Oliver Mommsen
Helen Reinders – Camilla Renschke
Dr. Katzmann – Matthias Brenner
Linda Selb – Luise Wolfram
Maria Voss – Nadeshda Brennicke
Judith Bergener – Victoria Fleer
Peter Kappeler – Nicki von Tempelhoff
Lotte Kappeler – Emma Drogunova
Carl Bellheim – Jörg Pose
Gabriela Bellheim – Rosa Enskat

Regie: Florian Baxmeyer
Roman: Christian Jeltsch, Olaf Kraemer

Ein abgetrennter Finger und ein Auto mit Blutspuren: Das ist alles, was die Bremer Kommissare Inga Lürsen und Stedefreund in einem Parkhaus vorfinden. Der Besitzer des Autos ist der ehemalige Chef eines Pharmahandels. Nach Angaben seiner Frau Judith Bergener hat er sich vor Monaten abgesetzt – kurz danach ging sein Unternehmen pleite. Die Letzte, die mit ihm Kontakt hatte, war die erfolgshungrige Pharmareferentin Maria Voss. Sie will um jeden Preis "Zurück ins Licht". Stedefreund kommt ihr dabei näher, als Lürsen und der BKA-Kollegin Linda Selb lieb ist.


21:50 ZIB (10 Min.) (VPS: 21:50)


22:00 IM ZENTRUM (65 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


dokFilm
'100 Jahre Oktoberrevolution in Russland'
23:05 Goodbye, Wladimir Iljitsch Uljanow, genannt Lenin (95 Min.) (UT) (VPS: 23:05)
Dokumentarfilm Frankreich, 2015

Lenin gilt als Anstifter der russischen Oktoberrevolution 1917 und damit als Weltveränderer. Doch so ganz stimmt das nicht. Wenn man die Oktoberrevolution von 1917 genau nachvollzieht, ergibt sich sogar eine ganz andere Geschichte. Lenin erscheint von den Ereignissen überwältigt, autoritätslos gegenüber seinen Truppen und häufig einfach abwesend. Plötzlich hat er nur noch wenig mit dem Helden gemein, als der er heute gefeiert wird. "Good Bye, Wladimir Iljitsch Uljanow, genannt Lenin" stellt das Heldenbild in Frage. Um zu verstehen, warum Lenin an die Macht geriet, muss man die Revolution selbst genauer betrachten. Denn sie war vor allem eine willkürliche, unkontrollierbare Abfolge von Ereignissen, in der alles ungewiss war und die alles mitriss, was sich ihr in den Weg stellte. Zusammen mit den Historikern und Russlandexperten Marc Ferro und Michel Dobry löst Regisseur Cédric Tourbe die letzten Rätsel der russischen Oktoberrevolution.


00:40 Der Zug (105 Min.) (UT) (VPS: 00:40)
Folge 1
Fernsehfilm Italien / Deutschland / Österreich, 1988

Rollen und Darsteller:
Lenin – Ben Kingsley
Inessa Armand – Dominique Sanda
Nadeschda Krupskaja – Leslie Caron
Alexander Parvus – Timoth West
Karl Radek – Peter Whitman
Von Bühring – Robin Lermitte
Von Planetz – Günther Maria Halmer

Regie: Damiano Damiani
Drehbuch: Damiano Damiani, Fulvio Gicca Palli
(Zweiter und letzter Teil am 23.Okotober,ORF2)

Berlin 1917, Europa im Ersten Weltkrieg. Als letztes Mittel zur Beendigung des zermürbenden Zweifrontenkrieges entschließt sich die deutsche Militärführung, eine Revolution in Russland zu unterstützen. Zu diesem Zweck soll der Kriegsgegner und Revolutionär Wladimir Iljitsch Uljanow, genannt Lenin, aus dem Schweizer Exil mit seinem Gefolge in einem versiegelten Zug nach Russland transportiert werden.


matinee
02:25 Orte der Kindheit (30 Min.) (UT) (VPS: 02:25)
Marianne Mendt
Wh. v. Sonntag


matinee
02:55 Stars on Street (45 Min.) (VPS: 02:55)
Wh. v. Sonntag


matinee
03:40 Die Kulturwoche (25 Min.) (VPS: 03:40)
Wh. v. Sonntag


matinee
04:05 Ausflug ins Gestern (15 Min.) (VPS: 04:05)
Die Wiener Tramway
Wh. v. Sonntag


04:20 Heimat Fremde Heimat (30 Min.) (UT) (VPS: 04:20)
Wh. v. Sonntag


04:50 Dobar dan Hrvati (30 Min.) (VPS: 04:50)
Wh. v. Sonntag


05:20 Dober dan Koroska (35 Min.) (VPS: 05:20)
Wh. v. Sonntag


05:55 – 06:00 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 05:55)
Wh. v. Sonntag
 

*


Montag, 23. Oktober 2017


06:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 06:00)


06:05 Wetter-Panorama und Programmvorschau (25 Min.) (VPS: 06:05)


06:30 ZIB (5 Min.) (VPS: 06:30)


06:35 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 06:35)


07:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 07:00)


07:05 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 07:05)


07:30 ZIB (5 Min.) (VPS: 07:30)


07:35 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 07:35)


08:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 08:00)


08:05 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 08:05)


08:30 ZIB (5 Min.) (VPS: 08:30)


08:35 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 08:35)


09:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:05 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 09:05)


09:30 Frisch gekocht mit Andi und Alex (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Freitag


09:55 Kaisermühlen Blues (45 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Venedig in Wien
Fernsehserie Österreich, 2000

Rollen und Darsteller:
Schimek Gitti – Marianne Mendt
Trautmann – Wolfgang Böck
Ines Schimek – Doris Hick
August Schimek – Christian Spatzek
Johanna Suntil – Dolores Schmidinger
Erwin Schoitl – Peter Fröhlich
Rudi Gneisser – Götz Kauffmann
Vima Gneisser – Helma Gautier
Nancy – Evelyn Engleder
Pepi Schoitl – Serge Falck
Frau Kaiser – Ellen Umlauf
Joschi Täubler – Roland Düringer
Koziber – Brigitte Swoboda
Reini – Reinhard Nowak
Kuchenbäcker – Michael Niavarani
Branntweinerin – Christine Schuberth

Regie: Erhard Riedlsperger
Roman: Ernst Hinterberger

Im Bezirksmuseum findet eine EU-Tagung unter Beteiligung des italienischen Kulturministers statt. Gneisser hat die grandiose Idee, die Alte Donau mit zu Gondeln umgebauten Zillen in ein "Venedig in Wien" zu verwandeln.


10:40 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 10:45)
Folge 2793
Wh. v. Freitag


11:30 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 11:30)
Wh. v. Sonntag


11:35 Bewusst gesund – Das Magazin (25 Min.) (UT) (VPS: 11:35)
Wh. v. Samstag


12:00 Bürgeranwalt (45 Min.) (UT) (VPS: 12:00)
Wh. v. Samstag


12:45 Wetterschau (15 Min.) (VPS: 12:45)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Frisch gekocht (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. am 24.Oktober, ORF2

Heute Montag – Vegetarisches mit den Starköchen Konstantin Filippou und Paul Ivic
Konstantin Filippou: Rotbrasse aus dem Ofen mit Tahina
Paul Ivic: Persische Safrantarte mit Passionsfrüchten


14:25 Wege zum Glück (45 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Kapitel 434
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Nina Bergmann – Gisa Zach
Ben Petersen – Hubertus Grimm
Annabelle van Weyden – Isa Jank
Viktoria van Weyden – Mareile Bettina Moeller
Richard van Weyden – Peter Zimmermann
Max van Weyden – Jost Pieper
Stefan Krill – Bernhard Reininger

Regie: Axel Hannemann, Petra Wiemers

Max gerät immer mehr unter Druck. Nur durch sein taktisches Geschick gelingt es ihm, alle Beteiligten im Glauben zu lassen, Nina gehe es gut. Doch die Wahrheit sieht anders aus: Ninas Hungerstreik zeigt inzwischen seine Wirkung, ihre Kräfte schwinden rasant. Richard weist Annabelles Annäherungsversuche eiskalt ab und knallt ihr die Scheidungspapiere vor die Nase. Seine ablehnende Reaktion trifft Annabelle hart.


15:10 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 15:10)
Folge 2794
Telenovela
Wh. am 24.Oktober, ORF2

Rollen und Darsteller:
William – Alexander Milz
Rebecca – Julia Alice Ludwig
Alicia – Larissa Marolt
Michael – Erich Altenkopf
Christoph – Dieter Bach

Regie: Alexander Wiedl, Sabine Landgraeber

Viktors dubioser Geschäftsfreund Oliver erweist sich als Schlitzohr erster Güte. Selbst vor drastischen Mitteln weicht er nicht zurück, um maximales Kapital aus einem unrühmlichen Geheimnis von Viktor zu schlagen. Bei Rebecca nimmt ein gemütliches Abendessen in trauter Runde eine unangenehme Wende, als die Sprache auf ihre Herkunft kommt. Als Baby wurde Rebecca von ihrer Mutter ausgesetzt, seither herrscht Funkstille zwischen den beiden. Im Grunde hat Rebecca diese Zurückweisung nie recht verwunden.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
So kann jeder reich werden

Wer von Geld und Wohlstand träumt, der kann in der heutigen Folge von Barbaras Gästen erfahren, wie sie es durch zündende Geschäftsideen, Risiko oder konsequentes Sparen zu Reichtum gebracht haben. Doch es gibt auch jene, die an dieser Illusion des schnellen Geldverdienens gescheitert sind.


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Daheim in Österreich (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)


18:30 konkret (21 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:51 infos & tipps (9 Min.) (VPS: 18:51)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


20:15 Die Promi Millionenshow (145 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Moderation: Armin Assinger
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Prominente Sportler stellen ihr Wissen auf die Probe, um mit dem erspielten Geld junge, aktive Nachwuchssportler zu unterstützen. Möglichst viele Fragen sollen beantwortet werden, um eine möglichst hohe Gewinnsumme zu erspielen, die der Österreichischen Sporthilfe zugutekommen wird.
Mit: Nicole Schmidhofer/ Stephanie Venier (beide Skifahrerinnen), Anna Gasser/Andreas Prommegger (beide SnowboarderInnen), Robert Almer/Laura Feiersinger (beide FußballerInnen), Alex Kristan (Stimmenimitator/Kabarettist) / Alisa Buchinger (Karate)


22:40 ZIB 2 (30 Min.) (UT) (VPS: 22:40)


23:10 kulturMontag (60 Min.) (UT) (VPS: 23:10)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


100 Jahre Oktoberrevolution in Russland
00:10 Der Zug (105 Min.) (UT) (VPS: 00:10)
Folge 2
Fernsehfilm Italien / Deutschland / Österreich, 1988

Rollen und Darsteller:
Lenin – Ben Kingsley
Anessa Armand – Dominique Sanda
Nadeschda Krupskaja – Leslie Caron
Alexander Parvus – Timothy West
Karl Radek – Peter Whitman
Ulrich von Bühring – Robin Lermitte
von Planetz – Günther Maria Halmer

Regie: Damiano Damiani
Drehbuch: Damiano Damiani, Fulvio Gicca Palli

Während der Fahrt des geheimnisvollen Zuges begreift Ulrich von Bühring, dass Lenin und seine Revolution auch für Deutschland eine große Gefahr darstellen. Beim nächsten Halt des Zuges in Berlin informiert von Bühring unter Einsatz seines Lebens die politische Führung von seinen Befürchtungen. Als er wieder am Bahnhof eintrifft, ist der Zug bereits abgefahren.


01:55 kulturMontag (80 Min.) (UT) (VPS: 01:55)
Wh. v. Montag


03:15 Die Promi Millionenshow (140 Min.) (UT) (VPS: 03:15)
Wh. v. Montag


05:35 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:35)
Wh. v. Montag


05:55 – 06:00 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 05:55)
Wh. v. Montag
 

*


Dienstag, 24. Oktober 2017


06:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 06:00)


06:05 Wetter-Panorama und Programmvorschau (25 Min.) (VPS: 06:05)


06:30 ZIB (5 Min.) (VPS: 06:30)


06:35 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 06:35)


07:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 07:00)


07:05 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 07:05)


07:30 ZIB (5 Min.) (VPS: 07:30)


07:35 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 07:35)


08:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 08:00)


08:05 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 08:05)


08:30 ZIB (5 Min.) (VPS: 08:30)


08:35 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 08:35)


09:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:05 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 09:05)


09:30 Frisch gekocht (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Montag


09:55 Kaisermühlen Blues (45 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Wenn einer eine Reise tut
Fernsehserie Österreich, 2000
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Schimek Gitti – Marianne Mendt
Trautmann – Wolfgang Böck
Ines Schimek – Doris Hick
Johanna Suntil – Dolores Schmidinger
Erwin Schoitl – Peter Fröhlich
Rudi Gneisser – Götz Kauffmann
Vima Gneisser – Helma Gautier
Joschi Täubler – Roland Düringer
Koziber – Brigitte Swoboda
Reini – Reinhard Nowak
Pepi Schoitl – Serge Falck
Frau Kaiser – Ellen Umlauf
Franzi – Gerald Pichowetz
Bezirksvorsteher – Peter Uray
Sabine Leitner – Claudia Androsch
Henker – Alexander Lutz
Vysloczil – Alfons Haider
Makler – Viktor Gernot

Regie: Erhard Riedlsperger
Roman: Ernst Hinterberger

Koziber's laden Gitti und Trautmann zu einem Tunesien-Urlaub ein: Reini hat nämlich auf einem Foto im Katalog Joschi dort als Animateur entdeckt. Im Hotel gibt's dann eine weitere Überraschung: Der mit Bart und Glatze fas unkenntlich gemachte Vysloczil hat sich hierher geflüchtet. Man macht Jagd auf ihn.


10:40 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 10:40)
Folge 2794
Wh. v. Montag


11:30 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 11:30)
Wh. v. Montag


11:35 Newton (25 Min.) (UT) (VPS: 11:35)
Wh. v. Samstag


12:00 Am Schauplatz (50 Min.) (UT) (VPS: 12:00)
Zuhause ist überall
Wh. v. Donnerstag


12:50 Wetterschau (10 Min.) (VPS: 12:50)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Frisch gekocht (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. am 25.Oktober, ORF2

Heute Dienstag wird es kreativ und innovativ mit den Starköchen Konstantin Filippou und Richard Rauch
Konstantin Filippou: Schweinskotelett
Richard Rauch: Geschmorter Sellerie, Senfsalat, Sesam


14:25 Wege zum Glück (45 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Kapitel 435
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Nina Bergmann – Gisa Zach
Ben Petersen – Hubertus Grimm
Annabelle van Weyden – Isa Jank
Viktoria van Weyden – Mareile Bettina Moeller
Richard van Weyden – Peter Zimmermann
Max van Weyden – Jost Pieper
Stefan Krill – Bernhard Reininger

Regie: Axel Hannemann, Petra Wiemers

Trotz völliger Erschöpfung setzt Nina ihren Hungerstreik fort. Wenn sie weiter so standhaft bleibt, ist Max gezwungen, einen Arzt zu rufen. Das jedenfalls ist Ninas Plan. Sie täuscht sich jedoch, wenn sie glaubt, leichtes Spiel zu haben. Eine unglaubliche Entdeckung muss Ben machen. Bei Annabelle hat der Streit mit Richard deutliche Spuren hinterlassen. Sie tobt vor Wut – und Eva muss dies ausbaden.


15:10 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 15:10)
Folge 2795
Telenovela
Wh. am 25.Oktober, ORF2

Rollen und Darsteller:
William – Alexander Milz
Rebecca – Julia Alice Ludwig
Ella – Victoria Reich
Alicia – Larissa Marolt
Susan – Marion Mitterhammer
Michael – Erich Altenkopf
Christoph – Dieter Bach

Regie: Alexander Wiedl, Sabine Landgraeber

Eigentlich hatte Viktor gehofft, Olivers Erpressung vor seiner Familie verbergen zu können. Doch die Entführung von Alicias Pferd Taifun droht Viktor nun einen Strich durch die Rechnung zu machen. Wohl oder übel schenkt er Alicia reinen Wein ein – mit allen Konsequenzen. Indes verfolgt Rebecca nach einem quälenden Traum nur ein Ziel: Sie will ihre leibliche Mutter wiederfinden. Bereitwillig unterstützt William seine Freundin. Doch erst als er ein eisernes Gebot von Rebecca bricht, scheint die Suche Früchte zu tragen.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Ob Mann, ob Frau: Ich lege mich nicht fest
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Wir sind gewohnt in Mann-Frau-Kategorien zu denken, doch es gibt Menschen, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht eindeutig zugehörig fühlen oder nicht zugeordnet werden möchten. Wie ausschlaggebend ist die geschlechtliche Identität für die Persönlichkeit eines Menschen und für seine Stellung in der Gesellschaft?


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Daheim in Österreich (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)


18:30 konkret (21 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:51 infos & tipps (9 Min.) (VPS: 18:51)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


Universum
20:15 Expedition ins Schilf – Nationalpark Neusiedler See (50 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Der Neusiedler See ist Österreichs größter See und der westlichste Steppensee Europas. Der Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, der ihn beschützt, ist für Tiere und Pflanzen eine Schnittstelle ohne Gleichen: Hier begegnen die Alpen der Steppe, hier kann man den Hauch des Nordens ebenso fühlen wie die Wärme des Mittelmeeres – und das alles auf einer Höhe von nur 115 Metern über dem Meeresspiegel. Dazu kommt seine internationale Bedeutung als Rastplatz für Zugvögel: Im Frühling, wenn sie nach Norden ziehen, und im Herbst, wenn es nach Süden geht, werden der See und seine Umgebung von Hunderttausenden Vögeln besucht – Ereignisse, die Jahr für Jahr Birdwatcher aus aller Welt nach Österreich führen. Das Gebiet ist so außergewöhnlich – zu 4/5 auf österreichischem und zu 1/5 auf ungarischem Territorium -, dass es von der UNESCO 2001 zum Weltkulturerbe erklärt wurde.
Die Dokumentation von Manfred Christ konzentriert sich auf all die "Naturwunder" und auf jene Tiere, die für diese Landschaft sehr charakteristisch sind.
Eine Koproduktion von ORF, BR, Nationalpark Neusiedler See und Burgenland Tourismus.


21:05 Report (55 Min.) (UT) (VPS: 21:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


22:00 ZIB 2 (25 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:25 Euromillionen (10 Min.) (VPS: 22:25)
Zweimal pro Woche haben Sie die Chance auf mindestens 15 Millionen Euro.


Martin Luther – 500 Jahre Reformation
22:35 kreuz und quer (45 Min.) (UT) (VPS: 22:35)
Ein anderes Land – Die Reformation in Österreich
von: Peter Beringer

Österreich war schon bald nach den Thesenanschlägen Martin Luthers im 16. Jahrhundert zu großen Teilen protestantisch. Der Sieg des Protestantismus bei den Bürgern in Wien und anderen großen Städten, den Ratsbürgern und den österreichischen Ständen war fast total - bis das Land durch die Gegenreformation wieder "katholisch gemacht" wurde. Die Doku zeigt, wie und warum die Reformation in Österreich so rasch einen durchschlagenden Erfolg hatte – und weshalb sie dennoch scheiterte.


Martin Luther – 500 Jahre Reformation
23:20 kreuz und quer (45 Min.) (UT) (VPS: 23:20)
Katharina von Bora
von: Lew Hohmann, Dirk Otto

Nonne, Geschäftsfrau und Luthers Weib
Als der rebellische Mönch Martin Luther die entlaufene Nonne Katharina von Bora heiratet, löst das einen Skandal aus. Als "Mönchshure" muss sich die ehemalige Nonne von ihren Zeitgenossen beschimpfen lassen. Erst die Nachwelt erkennt in ihr eine kluge und geschäftstüchtige Frau, eine Vorzeigefrau der Reformation. Doch nach dem Tod Martin Luthers fällt sie tief und muss – völlig verarmt – Bettelbriefe an Fürsten und Könige schreiben.


00:05 Niemand ist eine Insel (90 Min.) (UT) (VPS: 00:05)
Fernsehfilm Deutschland, 2011

Rollen und Darsteller:
Sylvia – Iris Berben
Philipp – Henning Baum
Clarissa – Stefanie Stappenbeck
Dr. Ruth Reinhardt – Aglaia Szyszkowitz
Gerber – Peter Lerchbaumer
Suse – Franziska Weisz
Vollmer – Rolf Kanies
Nele – Paula Knüpling

Regie: Carlo Rola

Bewegendes Drama nach dem gleichnamigen Erfolgsroman des österreichischen Bestsellerautors Johannes Mario Simmel: Publikumsmagnet Iris Berben beeindruckt in der Rolle des gefeierten Filmstars Sylvia Moran, deren nach außen hin perfekte Fassade zusehends zu bröckeln beginnt.
Filmdiva Sylvia Moran steht am Zenit ihrer Karriere, als ihr auf einer Benefizgala ein unverzeihlicher Fauxpas passiert. In einem unbedachten Moment lässt sie sich hinter der Bühne zu einer abfälligen Bemerkung über benachteiligte Kinder hinreißen, die ihr bald teuer zu stehen kommt. Zur selben Zeit erkrankt ihre Tochter Nele an Meningitis und droht, bleibende Gehirnschäden davonzutragen. Dennoch schafft es Sylvia nicht, sich mit der Krankheit auseinanderzusetzen und flüchtet sich überfordert in ihre Arbeit.


Universum
01:35 Expedition ins Schilf – Nationalpark Neusiedler See (45 Min.) (UT) (VPS: 01:35)
Wh. v. Dienstag


02:20 Report (55 Min.) (UT) (VPS: 02:20)
Wh. v. Dienstag


03:15 Kaisermühlen Blues (40 Min.) (UT) (VPS: 03:15)
Wenn einer eine Reise tut
Wh. v. Dienstag


03:55 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 03:55)
Verona sehen und sterben
Kriminalserie

Rollen und Darsteller:
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Sven Hansen – Igor Jeftic
Michael Mohr – Max Müller
Miriam Stockl – Marisa Burger
Marie Hofer – Karin Thaler
Polizeichef Achtziger – Alexander Duda

Regie: Gunter Krää

Beim Wettsingen in Verona trägt der Cäcilienchor aus Rosenheim den Sieg davon. Marie Hofer macht sich in Vertretung des Bürgermeisters auf den Weg zum Chorleiter, um ihm zu gratulieren. Als er jedoch auf ihr Klingeln nicht reagiert, obwohl die Haustür offen steht, beschleicht sie ein ungutes Gefühl. Und tatsächlich: Erschlagen liegt der Musiker im Treppenhaus, die Räume seiner Villa sind durchwühlt. Erste Ermittlungen ergeben, dass das Mordopfer regelmäßig Besuch von gleich zwei Damen hatte – angeblich, um sie im Gesang zu unterrichten.


04:40 Die Barbara Karlich Show (55 Min.) (UT) (VPS: 04:40)
Ob Mann, ob Frau: Ich lege mich nicht fest
Wh. v. Dienstag


05:35 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:35)
Wh. v. Dienstag


05:55 – 06:00 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 05:55)
Wh. v. Dienstag
 

*


Mittwoch, 25. Oktober 2017


06:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 06:00)


06:05 Wetter-Panorama und Programmvorschau (25 Min.) (VPS: 06:05)


06:30 ZIB (5 Min.) (VPS: 06:30)


06:35 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 06:35)


07:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 07:00)


07:05 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 07:05)


07:30 ZIB (5 Min.) (VPS: 07:30)


07:35 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 07:35)


08:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 08:00)


08:05 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 08:05)


08:30 ZIB (5 Min.) (VPS: 08:30)


08:35 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 08:35)


09:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:05 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 09:05)


09:30 Frisch gekocht (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Dienstag


09:55 Kaisermühlen Blues (45 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Kaisermühlen wird immer sein
Fernsehserie Österreich, 2000

Rollen und Darsteller:
Schimek Gitti – Marianne Mendt
Trautmann – Wolfgang Böck
Ines Schimek – Doris Hick
August Schimek – Christian Spatzek
Nancy – Evelyn Engleder
Frau Kaiser – Ellen Umlauf
Johanna Suntil – Dolores Schmidinger
Erwin Schoitl – Peter Fröhlich
Rudi Gneisser – Götz Kauffmann
Vilma Gneisser – Helma Gautier
Pepi Schoitl – Serge Falck
Claudia Gneisser – Andrea Kiesling
Joschi Täubler – Roland Düringer
Koziber – Brigitte Swoboda
Reini – Reinhard Nowak
Kuchenbäcker – Michael Niavarani
Mutter Schoitl – Hilde Sochor
Vysloczil – Alfons Haider
Kudrnac – Walter Langer
Lena Mayrhofer – Dorothea Parton
Rene Gstettner – Adi Hirschal
Branntweinerin – Christine Schubert

Regie: Erhard Riedlsperger
Roman: Ernst Hinterberger

Zur 75-Jahr-Feier des Schüttau-Hofes sind fast alle unsere Kaisermühlner zusammengekommen. Gitti Schimek feiert auf ihre Weise: Sie legt ihr Bezirksratsmandat wieder in die Hände des glücklichen Gneisser zurück, der selig den Schluss seines selbstverfassten Festgedichtes rezitiert: "Welten kommen und vergehen, Kaisermühlen bleibt bestehen …."
Letzte Folge


10:40 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 10:45)
Folge 2795
Wh. v. Dienstag


11:30 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 11:35)
Wh. v. Dienstag


11:35 Österreich-Bild aus dem Landesstudio Burgenland (25 Min.) (UT) (VPS: 11:40)
Vorhang, Kran und Nussknacker – Pfiffige Erfinder
Wh. v. Sonntag


12:00 Report (50 Min.) (UT) (VPS: 12:05)
Wh. v. Dienstag


12:50 Wetterschau (10 Min.) (VPS: 12:50)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Frisch gekocht (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Frisch gekocht-Kochen pur – heute mit Frisch gebacken und Patissière Eveline Wild und Starkoch Konstantin Filippou
Eveline Wild: Himbeer-Schokoladen-Tarte
Konstantin Filippou: Linsentopf, Merguez, Karamellisierte Zwiebeln


14:25 Wege zum Glück (45 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Kapitel 436
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Nina Bergmann – Gisa Zach
Ben Petersen – Hubertus Grimm
Annabelle van Weyden – Isa Jank
Viktoria van Weyden – Mareile Bettina Moeller
Richard van Weyden – Peter Zimmermann
Max van Weyden – Jost Pieper
Stefan Krill – Bernhard Reininger

Regie: Axel Hannemann, Petra Wiemers

Ben ist sich sicher: Max scheint mehr über Ninas Verbleib zu wissen, als er zugeben will. Nur mit Mühe kann Hagen verhindern, dass die zwei in aller Öffentlichkeit übereinander herfallen. Inzwischen sammelt Nina ihre letzten Kräfte, um einen Hilferuf zu verfassen. Im Gutshaus hat sich ein Gast eingenistet, der unter dem Deckmantel übermäßiger Freundlichkeit mit harten Bandagen kämpft. Vor allem Richard täte gut daran, sich in Acht zu nehmen.


15:10 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 15:10)
Folge 2796
Telenovela
Wh. am 27.Oktober, ORF2

Rollen und Darsteller:
William – Alexander Milz
Rebecca – Julia Alice Ludwig
Alicia – Larissa Marolt
Michael – Erich Altenkopf
Christoph – Dieter Bach

Regie: Alexander Wiedl, Sabine Landgraeber

Auf Druck seines Vaters hat Viktor einen waghalsigen Plan entwickelt, um Taifun aus der Gewalt seines Entführers zu befreien. Während sich Viktor siegesgewiss gibt, hegt Alicia Zweifel an dem Vorhaben und will sich lieber an die Vorgaben des Erpressers halten. Ohne Viktor zu informieren, beschließt Alicia, die Geldübergabe im Alleingang über die Bühne zu bringen. Indessen ist Rebecca dermaßen gerührt von einem ersten Lebenszeichen ihrer leiblichen Mutter, dass sie die Suche kurzerhand intensivieren will.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Haus fertig, Beziehung am Ende
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

… so hieß es tatsächlich für einige Gästen dieser Sendung. Aber auch diejenigen, deren Beziehung das Hausbauen 'überlebt' hat, wissen, dass ein solches Unterfangen die Partnerschaft immer auf die Probe stellt, weil die Nerven durch die zeitlichen, finanziellen und körperlichen Belastungen außergewöhnlich strapaziert werden.


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Daheim in Österreich (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)


18:30 konkret (17 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:47 infos & tipps (1 Min.) (VPS: 18:47)


18:48 Lotto 6 aus 45 mit Joker (12 Min.) (Dolby Surround) (VPS: 18:48)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


ORF-Premiere
20:15 Maikäfer flieg (105 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 20:15)
Spielfilm Österreich, 2016
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Christine – Zita Gaier
Mutter – Ursula Strauss
Schwester – Paula Brunner
Vater – Gerald Votava
Großmutter – Krista Stadler
Großvater – Heinz Marecek
Frau von Braun jung – Bettina Mittendorfer

Regie: Mirjam Unger
Drehbuch: Sandra Bohle, Mirjam Unger
Nach der gleichnamigen Romanvorlage von Christine Nöstlinger

Wien 1945: Das Pulverland des Krieges und die Zeit der russischen Besatzung, gesehen mit den vorurteilsfreien Augen der neunjährigen Christine. Sie weiß vom Frieden genauso wenig, wie die Kinder heute vom Krieg wissen. Ausgebombt und vollkommen mittellos kommt sie mit ihrer Familie in einer noblen Villa in Neuwaldegg unter. Jetzt haben sie Quartier, aber mehr nicht. Nach der Kapitulation deutscher Soldaten quartieren sich die Russen im Haus ein. Alle fürchten sich vor den als unberechenbar geltenden russischen Soldaten. Nur Christine nicht.
Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen


22:00 ZIB 2 (30 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:30 Menschen & Mächte (55 Min.) (UT) (VPS: 22:30)
Heiß umfehdet, wild umstritten – Die Geschichte der Bundeshymne
Dokumentation von: Wolfgang Stickler
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung, so könnte man den politischen Konflikt um die Entstehungsgeschichte der Bundeshymne der 2. Republik zusammenfassen. Die ÖVP favorisiert ab 1945 die Wiedereinführung der alten Kaiserhymne von Joseph Haydn, die, mit verändertem Text, auch im Ständestaat verwendet wurde, ein für die SPÖ völlig inakzeptabler Vorschlag. Man will eher etwas die Arbeiterschaft Ansprechendes. Die Koalitionsparteien finden zu keinem Kompromiss und entscheiden sich für ein Preisausschreiben. Bis zur endgültigen Fassung dauert es mehr als zwei Jahre. Die Konflikte belegen, dass es in Politik und Geschichte 1945 keine "Stunde Null" gegeben hat, sie spiegeln die in die 1. Republik zurückreichenden politischen Hypotheken. Tief verankert im Nationalbewusstsein der Österreicher hat sich die Hymne ab dem 15. Mai 1955, dem Tag der Staatsvertragsunterzeichnung – ab diesem Zeitpunkt wurde sie auch zum musikalischen Symbol für Unabhängigkeit und Freiheit.


23:25 Der Bockerer II – Österreich ist frei (100 Min.) (UT) (VPS: 23:25)
Spielfilm Österreich, 1996

Rollen und Darsteller:
Karl Bockerer – Karl Merkatz
Elena – Caroline Vasicek
Gustl – Sascha Wussow
Binerl Bockerer – Ida Krottendorf
Bruder von Hatzinger – Heinz Petters
Gstettner – Michael Schottenberg
Dr. Rosenblatt – Heinz Marecek
Anna – Marianne Nentwich
Major Novotny – Heinrich Schweiger
Mitzi – Dolores Schmidinger

Regie: Franz Antel

Im besetzten Wien der Nachkriegsjahre ist es abermals Karl Bockerer, der auf charmant-trotzige Weise den herrschenden Mächten Paroli bietet. Diesmal richtet sich seine Verbissenheit gegen die russischen Besatzer, deren unmenschliche Härte das Glück zweier sich Liebender gefährdet.
Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen


01:05 Maikäfer flieg (100 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 01:04)
Spielfilm Österreich, 2016
Wh. v. Mittwoch


02:45 Menschen & Mächte (50 Min.) (UT) (VPS: 02:35)
Heiß umfehdet, wild umstritten – Die Geschichte der Bundeshymne
Wh. v. Mittwoch


03:35 Frisch gekocht (25 Min.) (UT) (VPS: 03:35)
Wh. v. Mittwoch


04:00 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 04:00)
Tödliche Neugier
Kriminalserie

Rollen und Darsteller:
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Sven Hansen – Igor Jeftic
Michael Mohr – Max Müller
Miriam Stockl – Marisa Burger
Marie Hofer – Karin Thaler
Polizeichef Achtziger – Alexander Duda
Tobias Hartl – Michael A. Grimm

Regie: Jörg Schneider

Eine zerbrochene Glühbirne, ein umgekippter Stuhl – auf den ersten Blick scheint die rüstige Witwe Inge Mentzel einem Haushaltsunfall zum Opfer gefallen zu sein. Tot wird sie frühmorgens im Flur ihres Hauses aufgefunden. Die Inszenierung des Tatorts passt aber nicht mit dem Verletzungsmuster zusammen, das die Pathologin an dem Leichnam feststellen kann. Demnach wurde die Frau im Affekt erschlagen. Den Rosenheim-Cops stehen langwierige Ermittlungen bevor, denn kaum jemand mochte die Ermordete.


04:45 Die Barbara Karlich Show (55 Min.) (UT) (VPS: 04:45)
Haus fertig, Beziehung am Ende
Wh. v. Mittwoch


05:40 konkret (15 Min.) (UT) (VPS: 05:40)
Wh. v. Mittwoch


05:55 – 06:00 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 05:55)
Wh. v. Mittwoch
 

*


Donnerstag, 26. Oktober 2017


06:00 Text Aktuell (60 Min.) (VPS: 06:00)


07:00 Wetter-Panorama (120 Min.) (VPS: 07:00)


09:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


matinee
09:05 Edelweiss, Star der Alpen – Mythos, Kitsch, Realität (65 Min.) (UT) (VPS: 09:05)
Dokumentation Deutschland, 2009 Regie: Ruth Berry

Das Edelweiss, Symbol der Alpen, begehrt und beliebt. Der Mythos Edelweiss ist keineswegs auf Europa beschränkt. Ob Amerikaner, Briten oder Australier – sie alle singen das eine Lied, das den Hollywoodfilm und das Broadway-Musical "The Sound of Music" weltberühmt gemacht hat. Dabei waren Richard Rodgers und Oscar Hammerstein – die Texter und Komponisten – niemals in den Alpen, und haben auch nie ein Edelweiss gesehen! Jeder meint, die Geheimnisse der samtenen Pflanze zu kennen, aber der weiße Stern birgt viele Rätsel. Diese Dokumentation deckt sie mit Humor und wissenschaftlicher Akkuratesse auf und stößt dabei in Bereiche vor, die noch kaum ein Zuschauer zuvor gesehen hat.


matinee
10:10 Die Wiener Philharmoniker – Mehr als Musik! (65 Min.) (VPS: 10:10)
Dokumentation Österreich, 2017

Mitwirkende:
Heinrich und Patricia Koll
Sophie Dartigalongue
Rainer Küchl
Matthias Schorn
Thilo Fechner
Christoph Eschenbach
Seiji Ozawa
Simon Rattle
Daniel Barenboim
Andreas Großbauer

Regie: Co Merz

Für viele ist es das beste Orchester der Welt: die Wiener Philharmoniker. Als traditionsreiches Orchester stellen sich die Musiker im 21. Jahrhundert die Frage, inwiefern sie sich neu definieren müssen, um auch in Zukunft bestehen zu können. Die Wiener Philharmoniker sind derzeit ein Orchester im Umbruch. Der Dokumentarfilm zeigt das Orchester-Innenleben aus exklusiver Nahsicht. Im Mittelpunkt steht der Arbeitsalltag in Wien, wo die Musiker in Musikverein und Staatsoper, beim weltberühmten Neujahrskonzert sowie in privatem Umfeld zu erleben sind. Darüber hinaus wird das Orchester während seiner "Sommerresidenz" bei den Salzburger Festspielen und auf Asien-Tour filmisch begleitet.


11:15 Wiener Blut (105 Min.) (UT) (VPS: 11:15)
Komödie Deutschland, 1942

Rollen und Darsteller:
Kronprinz – Fred Liewehr
Graf Wolkersheim – Willy Fritsch
Melanie – Maria Holst
Knöpfel – Hans Moser
Jean – Theo Lingen

Regie: Willi Forst
Nach der Operette von Johann Strauß


13:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:10 Weißblaue Geschichten (45 Min.) (VPS: 13:10)
Bienenstich / Der Lockvogel

Mitwirkende:
Willy Harlander
Tina Ruland
Udo Thomer
Carsten Voigt
Patrick Lindner
Nichola Tomasoni
Fabian Blumhagen
Heide Ackermann
Friedemann Seufferheld
Katherine Flemming
Claus-Peter Seifert

Regie: Julian Roman Pölsler
Roman: Rolf-René Schneider, Anja Goller, Thomas Brinx

Bürgermeister Brettschneider ist außer sich: Da hat sich in seinem Ort doch glatt eine "Telefonschlange" niedergelassen, die Telefon-Sex anbietet. Stefan Hölzl ist der gefeierte Star der Volksmusik. Eigentlich ist er sehr glücklich, wenn es nicht ständig Spekulationen der Presse gäbe, die sein Privatleben, vor allem seine Ehe, strapazieren würden.


13:55 Kaiserball (95 Min.) (UT) (VPS: 13:55)
Heimatfilm Österreich, 1956

Rollen und Darsteller:
Franzi – Sonja Ziemann
Reichsgraf von Hohenegg Georg von Hohenegg – Rudolf Prack
Prinzessin Christine – Hannelore Bollmann
Graf Baranyi – Bully Buhlan
Portier Rienössl – Hans Moser
Gräfin Reichenbach – Jane Tilden
Fürstin zu Schenckenberg – Maria Andergast
Bichler – Paul Löwinger

Regie: Franz Antel

Die Näherin Franzi soll in Bad Ischl ein Ballkleid für die Gräfin Reichenbach abliefern. Als man sie jedoch mit der Prinzessin Christine verwechselt, löst sie bei der illustren Gesellschaft beträchtliche Verwirrung aus. Die wirkliche Prinzessin gerät umgekehrt in den Verdacht, eine Hochstaplerin zu sein. Denn sie reist inkognito, um ihren zukünftigen Bräutigam kennenzulernen.


15:30 Der Winzerkrieg (90 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 15:30)
Komödie Österreich / Deutschland, 2011
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Franziska Habicht – Uschi Glas
Josef Fink – August Schmölzer
David Habicht – Laurence Rupp
Marie Fink – Alina Fritsch
Gabi Quast – Margarethe Tiesel
Johanna Bader – Irina Wanka
Lutz Dörhöfer – Daniel Doujenis
Abt Norbert – Ludwig Dornauer
Pfarrer – Dorian Steidl

Regie: Peter Sämann

Höchst vergnügliche Heimatkomödie, in der sich die angesehene Bio-Weinbauerin Franziska Habicht mit dem benachbarten Billigwein-Hersteller Josef Fink einen erbitterten Konkurrenzkampf rund um Haus, Hof und Familienehre liefert. Neben Publikumslieblingen wie Uschi Glas und August Schmölzer sorgt ein grandioses Ensemble österreichischer Darsteller für glänzende Unterhaltung.


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (30 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


Martin Luther – 500 Jahre Reformation
17:35 Evangelisch in Wien – Frauen mit Verantwortung (30 Min.) (VPS: 17:35)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

2017 ist für die Evangelischen Kirchen in Österreich ein besonderes Jahr. Gemeinsam feiern sie das 500-Jahr-Jubiläum der Reformation, deren Beginn allgemein auf den Anschlag der 95 Thesen von Martin Luther im Jahr 1517 datiert wird.
Fünf evangelische Frauen aus Wien werden zu Luther- Botschafterinnen für das Reformationsjubiläum 2017. Anita Lackenberger vom Landesstudio Wien bat die Protestantinnen vor die Kamera und zeichnete persönliche Portraits im Spannungsfeld von Glauben und Frauenpower.


18:05 Aufgetischt (55 Min.) (UT) (VPS: 18:05)
In Feldkirch

In kraftvollen Bildern begibt sich "Aufgetischt" mitten ins Leben der mittelalterlichen Stadt Feldkirch. Wir entdecken üppige Märkte, Künstler-Ateliers, wohlriechende Küchen, moderne Werkstätten und alte Kinos und folgen den Spuren einer bedeutsamen Vergangenheit wohl wissend, dass diese in die prickelnde Gegenwart von Feldkirch führen.
In diesem Spannungsfeld liegen die in Vorarlberg weltberühmte "Poolbar" im Alten Hallenbad, das "Pförtnerhaus", die säkularisierte "Joanniterkirche", das RIO Kino, das "Montforthaus", eng nebeneinander ohne auf Eigenständigkeit verzichten zu müssen. Feldkirch ist der wohl urbanste Teil eines Bundeslandes, das den Blick weit über Hochkultur hinaushebt.


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (15 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:45 Wetter (2 Min.) (UT) (VPS: 19:45)


19:47 Rede des Bundespräsidenten (13 Min.) (UT) (VPS: 19:47)


20:00 Sport Aktuell (5 Min.) (UT) (VPS: 20:00)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. am 27.Oktober, ORF2


20:15 9 Plätze – 9 Schätze (125 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Moderator Armin Assinger auf der Suche nach den verborgenen Schönheiten unseres Landes. Eine prominente Jury, sowie das Publikum haben die Möglichkeit den allerschönsten Platz des Landes zu wählen.


22:20 ZIB (10 Min.) (VPS: 22:20)


22:30 Heimat großer Töchter und Söhne (45 Min.) (UT) (VPS: 22:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Bereits zum vierten Mal präsentiert die Sendung "Heimat großer Söhne und Töchter" Persönlichkeiten aus Österreich, die für ihr Land ganz Besonderes geleistet haben.


23:15 Austria 17 – Österreicher des Jahres (30 Min.) (UT) (VPS: 23:15)

Bereits traditionell am Nationalfeiertag werden in fünf verschiedenenen Kategorien erfolgreiche Österreicherinnen und Österreicher für ihre Tätigkeiten des letzten Jahres ausgezeichnet.
Durch den Abend führt Claudia Reiterer.


Anl. des 70.GT von Ulli Schwarzenberger am 23.10.
23:45 Und ewig schweigen die Männer (90 Min.) (AD, UT) (VPS: 23:45)
Fernsehfilm Österreich / Deutschland, 2008

Rollen und Darsteller:
Theo – Andreas Vitásek
Gabi – Susanne Lothar
Sandra – Sigrid Spörk
Rudi – Ludwig Hirsch
Alix – Daniela Golpashin
Hannes – Mathias Stein
Trude – Christine Ostermayer
Thomas – Werner Prinz
Lena – Nadja Tiller
Friedrich – Walter Giller
Claudia – Lilian Klebow
Stevie – Xaver Hutter

Regie: Xaver Schwarzenberger
Drehbuch: Ulli Schwarzenberger

Theo ist ein Mann am Höhepunkt seines Schaffens. Ab jetzt geht es bergab obwohl er vorläufig glaubt, dass es voran geht. Er kauft sich eine Harley Davidson, verlässt seine Familie und legt sich eine Freundin zu. Ehefrau Gabi findet nach dem ersten Schock allerdings bald zu einer neuen Blüte. Wie überhaupt alle besser ohne Theo auskommen. Familie, Firma, alles läuft blendend. Nach einer tragisch-komischen Berg- und Talfahrt sieht Theo sich endlich in der Lage, das Leben mit Gabi neu zu beginnen.


01:15 Der Winzerkrieg (90 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 01:14)
Komödie Österreich / Deutschland, 2011
Wh. v. Donnerstag


02:45 Evangelisch in Wien – Frauen mit Verantwortung (25 Min.) (VPS: 02:45)
Wh. v. Donnerstag


03:10 Heimat großer Töchter und Söhne (45 Min.) (UT) (VPS: 03:10)
Wh. v. Donnerstag


03:55 9 Plätze – 9 Schätze (120 Min.) (UT) (VPS: 03:55)
Wh. v. Donnerstag


05:55 – 06:00 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 05:55)
 

*


Freitag, 27. Oktober 2017


06:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 06:00)


06:05 Wetter-Panorama und Programmvorschau (25 Min.) (VPS: 06:05)


06:30 ZIB (5 Min.) (VPS: 06:30)


06:35 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 06:35)


07:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 07:00)


07:05 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 07:05)


07:30 ZIB (5 Min.) (VPS: 07:30)


07:35 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 07:35)


08:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 08:00)


08:05 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 08:05)


08:30 ZIB (5 Min.) (VPS: 08:30)


08:35 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 08:35)


09:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:05 Guten Morgen Österreich (25 Min.) (VPS: 09:05)


09:30 Frisch gekocht (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Mittwoch


09:55 Paul Kemp – Alles kein Problem (50 Min.) (AD, UT) (VPS: 09:55)
Lauter Lügen
Fernsehserie Österreich, 2013
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Paul Kemp – Harald Krassnitzer
Ella Kemp – Katja Weitzenböck
Tim Kemp – Pascal Giefing
Brigitte Mitlehner – Michou Friesz
Lisa – Judith Rosmair
Luis Kemp – Johannes Zeiler
Christian Feld – Michael Dangl
Mark Braun – Alexander Lutz
Dr. Erich Seifert – Gerhard Greiner
Dr. Andreas Ofner – Serge Falck
Martina Becker – Silvia Maleen
Angelika Wickert – Maddalena Hirschal

Regie: Harald Sicheritz
Roman: Uli Brée, Klaus Pieber

Paul Kemp, von Beruf "Mediator", ist Spezialist im Schlichten von Streitigkeiten jeder Art. Er wird ins Allgemeine Krankenhaus gerufen um im Falle eines Kunstfehlers zu vermitteln. Das gelingt ihm Dank seines Fingerspitzengefühls bravourös. Doch der beteiligte Narkosearzt tritt mit einem ganz anderen Problem an Paul heran. Er lebt mit zwei Frauen und deren jeweiligen Kind ein heimliches Familien-Doppelleben. Scheinbar wissen die beiden Partnerinnen nichts von der jeweils anderen. Mit Intuition und Augenmaß löst Paul auch dieses Problem. Ein anderes Problem trifft Paul jedoch unerwartet und wehrlos: Seine Frau Ella betrügt ihn mit Nachbar Christian. Dagegen ist der Verlust des Firmencomputers, den Kompagnon Mark aus Liebeskummer in der Donau versenkt hat, leicht zu verschmerzen. Beginn der Serie


10:45 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 10:45)
Folge 2796
Wh. v. Mittwoch


11:35 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 11:35)
Wh. v. Donnerstag


11:40 Erlebnis Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 11:40)
Rot-weiß-rote Siegertypen! Österreich bei der Berufs-WM
Wh. v. Sonntag


12:05 Menschen & Mächte (50 Min.) (UT) (VPS: 12:05)
Heiß umfehdet, wild umstritten – Die Geschichte der Bundeshymne
Wh. v. Mittwoch


12:55 Wetterschau (5 Min.) (VPS: 12:55)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (40 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


13:55 Frisch gekocht mit Andi und Alex (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. am 30.Oktober, ORF2

Andi: Pizza Marinara und Margarita
Alex: Lasagne "Verde"


14:20 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 14:20)
Folge 2797
Telenovela

Rollen und Darsteller:
William – Alexander Milz
Rebecca – Julia Alice Ludwig
Alicia – Larissa Marolt
Susan – Marion Mitterhammer
Michael – Erich Altenkopf
Christoph – Dieter Bach

Regie: Alexander Wiedl, Sabine Landgraeber

Ermutigt von William hat Rebecca ein Video ins Netz gestellt, in dem sie ihre Mutter darum bittet, sich bei ihr zu melden. Das Echo ist zunächst aber verhalten und scheint sich auf schadenfrohe Kommentare zu beschränken. Derweil hat Alicia das Unmögliche geschafft und mit Viktors tatkräftiger Unterstützung ihr entführtes Pferd befreien können. Nicht alles ist gleichwohl eitel Wonne. Christoph spielt mit dem Gedanken, die Erpressung publik zu machen. Beschämt erwägt Viktor zudem, den Fürstenhof zu verlassen.


15:10 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 15:10)
Folge 2798
Telenovela
Wh. am 30.Oktober, ORF2

Rollen und Darsteller:
William – Alexander Milz
Rebecca – Julia Alice Ludwig
Alicia – Larissa Marolt
Susan – Marion Mitterhammer
Michael – Erich Altenkopf
Christoph – Dieter Bach

Regie: Felix Bärwald, Steffen Nowak

Nils glaubt, seinen Augen nicht zu trauen, als Tina nach einem Kuss von ihm die Hand bewegt. Zwar kann Alicia tatsächlich bestätigen, dass Tinas Genesung voranschreitet. Jedoch warnt sie Nils davor, die Erwartungen allzu hoch zu schrauben. Privat setzt Alicia alles daran, Viktor zum Bleiben zu bewegen. Christoph könnte ihr dabei helfen, doch würde dies ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl von ihm erfordern. Indes entpuppt sich eine verheißungsvolle Spur zu Rebeccas Mutter letztendlich als Irrweg.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Die Ehe hat meine Beziehung verändert
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Während sich einige Paare durch Eheversprechen und Ringetausch noch tiefer verbunden fühlen, stellen andere fest, dass der Alltag als Ehepaar oft anders aussieht als erwartet und die Zeit, da der Himmel voller Geigen hing, nun endgültig hinter ihnen liegt …


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Daheim in Österreich (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)


18:30 konkret (21 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:51 infos & tipps (9 Min.) (VPS: 18:51)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


20:15 Ein Fall für zwei (65 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Tödliche Affäre

Rollen und Darsteller:
Matula – Claus Theo Gärtner
Dr. Lessing – Paul Frielinghaus
Herr Bergmann – Christoph M. Orth
Frau Bergmann – Antje Schmidt
Scholl – Jan Sosniok
Lena Bergmann – Paula Schramm
Hausmeister – Peter Faerber

von: Hartmann Schmige
Regie: Michael Kreindl

Matula und Lessing sind auf der Suche nach dem Mörder von Frau Bergmann. Spätnachts wurde die Frau aus dem Fenster eines Yogastudios gestoßen. Für Verwirrung sorgt ein Beweisstück, das in der Hand der Toten gefunden wurde. Es gehört dem betrogenen Ehemann, der im Rollstuhl sitzt. Die Rechtfertigung, mit der sich dieser aus der Affäre ziehen will, kann Lessing überzeugen – nicht aber die Kripo. Matula überprüft daraufhin das Alibi von Frau Bergmanns ehemaligem Geliebten.


21:20 Vera. Das kommt in den besten Familien vor (40 Min.) (UT) (VPS: 21:20)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Vera Russwurm spricht mit Menschen, die ein Problem bewältigt haben und heute wieder lachen können. Erzählt werden ihre beruflichen, privaten oder gesundheitlichen Erfolgsgeschichten. Die Gäste berichten, wie sie es geschafft haben, ihre Lebenskrisen zu bewältigen. An ihrer Seite auch jene Personen, die geholfen haben.


22:00 ZIB 2 (25 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:25 Euromillionen (10 Min.) (VPS: 22:25)
Zweimal pro Woche haben Sie die Chance auf mindestens 15 Millionen Euro.


In 3 Teien
22:35 Große Völker der Geschichte: Die Karthager (45 Min.) (UT) (VPS: 22:35)
von: Sahar Eslah
Bearbeitung: Rosemarie Pagani-Trautner

(2. Teil am 3. November, ORF 2)


23:20 Columbo – Wenn der Schein trügt (85 Min.) (UT) (VPS: 23:20)
Now You See Him
Kriminalfilm USA, 1975
Wh. am 28.Oktober, ORF2

Rollen und Darsteller:
Inspector Columbo – Peter Falk
Det. John Wilson – Bob Dishy
Santini – Jack Cassidy
Jesse Jerome – Nehemiah Persoff
Harry Blandford – Robert Loggia

Regie: Harvey Hart

Der Magier Santini, der eine dunkle Vergangenheit hat, tritt in einem Nachtklub in Los Angeles mit großem Erfolg auf. Doch dann beginnt Club-Besitzer Jesse Jérôme ihn zu erpressen. Eines Tages ermordet Santini Jérôme, während er einen seiner Tricks vorführt, was ihm ein scheinbar perfektes Alibi gibt. Doch Inspektor Columbo, der den Fall übernimmt, kennt ebenfalls einige Tricks.


00:45 Sinan Toprak ist der Unbestechliche (45 Min.) (UT) (VPS: 00:45)
Schönheit vergeht
Kriminalserie

Rollen und Darsteller:
Sinan Toprak – Erol Sander
Michael Holldau – Henning Baum
Dr. Hagen – Christoph Gareisen
Theresa Marker – Marion Mitterhammer
Marker – Alexander Strobele
Ewald Buchner – Tim Wilde
Karin Toprak – Sabine Radebold

Regie: Axel Sand

Das Topmodel Stefanie wird bei einer Modenschau erschossen aufgefunden. Die meisten Verdächtigen haben ein Alibi. Auch Karl Josef, Stefanies Ex-Freund, den sie wegen einer Frau verlassen hatte. Außerdem hatten die beiden nach der Trennung ein freundschaftliches Verhältnis. Doch dann stellt sich heraus, dass Stefanie eine Affäre mit June, Karl Josefs letzter Freundin, hatte.


01:30 Sinan Toprak ist der Unbestechliche (45 Min.) (UT) (VPS: 01:30)
Das Versprechen
Kriminalserie

Rollen und Darsteller:
Sinan Toprak – Erol Sander
Michael Holldau – Henning Baum
Ewald Buchner – Tim Wilde
Dr. Hagen – Christoph Gareisen
Karin Toprak – Sabine Radebold

Regie: Andreas Prochaska

Das Mafia-Mitglied Giuliano Lorenzoni, dem Orlando-Clan zugehörig, ist ganz offenbar nach Mafia-Regeln als Verräter hingerichtet worden. Nebenbei hatte Lorenzoni für Guiseppe Grasso, Mafiaoberhaupt eines anderen Clans, gearbeitet. Toprak befürchtet den Beginn einer großen Auseinandersetzung zwischen den beiden Mafiafamilien. Bei einem Lauschangriff erfährt Toprak, dass sowohl Orlando, als auch Grasso an eine Inszenierung durch einen Dritten glauben.


02:15 Vera. Das kommt in den besten Familien vor (50 Min.) (UT) (VPS: 02:15)
Wh. v. Freitag


03:05 Paul Kemp – Alles kein Problem (50 Min.) (AD, UT) (VPS: 03:05)
Lauter Lügen
Wh. v. Freitag


03:55 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 03:55)
Erbschaft mit Folgen
Kriminalserie

Rollen und Darsteller:
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Sven Hansen – Igor Jeftic
Tobias Hartl – Michael A. Grimm
Joseph Langwieser Senior – Karlheinz Hackl
Michael Mohr – Max Müller
Polizeichef Achtziger – Alexander Duda
Marie Hofer – Karin Thaler
Miriam Stockl – Marisa Burger

Regie: Jörg Schneider

Kurz vor einem großen Karrieresprung wird Reisebüro-Mitarbeiter Georg Maier erschlagen. Maier sollte seinen pensionsreifen Chef Joseph Langwieser beerben – sehr zum Ärger von Langwiesers Sohn, der gerne selbst die Unternehmensleitung übernommen hätte. Ins Visier der Kommissare gerät auch Maiers anhängliche Ex-Verlobte Serena. Angeblich hat sie das Beziehungs-Aus nicht verkraftet. Die Ermittlungen kommen einen entscheidenden Schritt voran, als die Herkunft des Tatwerkszeugs geklärt werden kann.


04:40 Die Barbara Karlich Show (55 Min.) (UT) (VPS: 04:40)
Die Ehe hat meine Beziehung verändert
Wh. v. Freitag


05:35 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:35)
Wh. v. Freitag


05:55 – 06:00 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 05:55)
Wh. v. Freitag  

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
ORF2 – Programminformationen
43. Woche – 21.10. bis 27.10.2017
Österreichischer Rundfunk
ORF, Würzburggasse 30, 1136 Wien, Österreich
Tel. 0043-1/87 87 8-0, Fax 0043-1/87 87-330
Internet: www.orf.at


veröffentlicht im Schattenblick zum 13. Oktober 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang