Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRPROGRAMME


RADIO BREMEN - BREMEN ZWEI/834: Woche vom 23.10. bis 29.10.2017


radioBREMEN – Bremen Zwei – 43. Woche vom 23.10. bis 29.10.2017


Montag, 23. Oktober 2017


00:00 Bremen Zwei – Die Nacht


05:55 Die Morgenandacht


06:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


06:05 Bremen Zwei – Der Morgen


10:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


10:05 Bremen Zwei


13:00 Nachrichten, Wetter


13:05 Bremen Zwei nach Eins


14:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


14:05 Bremen Zwei


16:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


16:05 Bremen Zwei


19:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


19:05 Bremen Zwei – Sounds


21:00 Nachrichten, Wetter


21:05 Bremen Zwei – Hörspiel

Dickie Dick Dickens (11+12/12)
Kriminalsatire von Rolf Becker, Alexandra Becker

Remake der Fassung von 1960
- Episode 11: Des schwarzen Katers
zweites Geheimnis
- Episode 12: Einer langen Irrfahrt
schließliches End

Der Begriff "Straßenfeger" kommt ursprünglich aus der Hochzeit des Radios aus der 1950er und 60er Jahren, erst später wurde er vom Fernsehen übernommen und stand für enorme, heute nicht mehr zu erreichende Einschaltquoten. Die Radio-Serie "Dicke Dick Dickens" war so ein Straßenfeger. Die Kinder spielten statt Räuber und Gendarm "Dicke Dick Dickens" auf der Straße. Dickie Dick Dicken-Clubs entstanden. Die wöchentlich zweimal erscheinenden Abenteuer brachten Familienzwiste mit sich, das Bad am Sonntagabend wurde wegen "Dickie Dick Dickens" kalt. Unser Held war in aller Munde (Radio Bremen Pressestelle 1964). Bei den Hörerinnen und Hörern in Bremen und umzu ist "Dickie Dick Dickens" bis heute unvergessen.

Episode 11: Jim Cooper wartet mit seiner Bande vor Dickies Haus um endlich Rache zu nehmen. Aber Dickie ist gewarnt. Bonco hat sich verplappert – wegen der schwarzen Katze …

Episode 12: Die prekäre Situation in Dickies Haus konnte von Kommissar Hillbilly und seinen Leuten hinreichend geklärt werden. Jim Cooper kann Dickie nun nicht mehr gefährlich werden, aber was fängt Dickie mit der neu gewonnenen Freiheit an?

Rolf Becker wurde 1923 in London geboren. Nach dem Krieg knüpfte er erste Kontakte mit dem Norddeutschen Rundfunk; bei der BBC war er als Rundfunkregisseur und -autor engagiert, ab 1953 war er als freier Schriftsteller tätig. Gemeinsam mit seiner Frau Alexandra hat er bis zu ihrem Tode im Jahre 1990 viele erfolgreiche Romane, Erzählungen, Hör- und Fernsehspiele verfasst (u.a. "Gestatten, mein Name ist Cox", "Die Experten"). Seit ihrem Tode schreibt er unter dem Namen Rolf A. Becker. Mitwirkende: Jürgen Thormann, Bastian Pastewka, Konstantin Graudus, Susanne Schrader, Hans-Peter Hallwachs, Jens Wawrczeck, Hans Peter Korff u.a.

Regie: Hans Helge Ott und Wolfgang Seesko
Produktion: Radio Bremen 2009


22:00 Nachrichten, Wetter


22:05 Bremen Zwei – Soul Kitchen

Wir tauchen ein in die spannende Welt des Soul. Hier gibt es treibende Rhythmen, aufregende Stimmen, satte Bläser und Gelegenheit zum Träumen und Schmachten. Mit Songs zum Entdecken und Wiederhören.
 

*


Dienstag, 24. Oktober 2017


00:00 Bremen Zwei – Die Nacht


05:55 Die Morgenandacht


06:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


06:05 Bremen Zwei – Der Morgen


10:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


10:05 Bremen Zwei


13:00 Nachrichten, Wetter


13:05 Bremen Zwei nach Eins


14:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


14:05 Bremen Zwei


16:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


16:05 Bremen Zwei


19:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


19:05 Bremen Zwei – Sounds


21:00 Bremen Zwei


22:00 Nachrichten, Wetter


22:05 Bremen Zwei – Jazz Grooves

Der Abend für alle, die Jazz lieben oder neu entdecken möchten. Blue Note, Big Band, junger Jazz, bekannte Stars und interessanter Instrumentaljazz. Momente zum Wohlfühlen inbegriffen. Dabei haben wir aktuelle Jazz-Veröffentlichungen im Blick und geben Tipps zum Konzertgeschehen der Region.
 

*


Mittwoch, 25. Oktober 2017


00:00 Bremen Zwei – Die Nacht


05:55 Die Morgenandacht


06:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


06:05 Bremen Zwei – Der Morgen


10:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


10:05 Bremen Zwei


13:00 Nachrichten, Wetter


13:05 Bremen Zwei nach Eins


14:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


14:05 Bremen Zwei


16:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


16:05 Bremen Zwei


19:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


19:05 Bremen Zwei – Sounds


21:00 Nachrichten, Wetter


21:05 Bremen Zwei – Podcast Lab

Heute: Der Soziopod
"Religion"

Eine Stunde philosophieren Doktor Köbel und Herr Breitenbach in ihrem Podcast Soziopod auf Bremen Zwei über soziologischen Themen und große Denker! Aus- und abschweifend. Erhellend und höchst unterhaltsam!


22:00 Nachrichten, Wetter


22:05 Bremen Zwei – Klassikwelt

Was ist los in der Welt der klassischen Musik? Wir stellen aktuelle Alben vor und sondieren das Konzertgeschehen in der Region und auf den Bühnen der Welt. Mit pointierten Moderationen und einem neugierigen Blick auf den Klassikmarkt, mit Musik vom intimen Kammerensemble bis zum großen Operngeschehen.

Am Mikrofon: Wolfgang Stapelfeldt

 

*


Donnerstag, 26. Oktober 2017


00:00 Bremen Zwei – Die Nacht


05:55 Die Morgenandacht


06:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


06:05 Bremen Zwei – Der Morgen


10:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


10:05 Bremen Zwei


13:00 Nachrichten, Wetter


13:05 Bremen Zwei nach Eins


14:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


14:05 Bremen Zwei


16:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


16:05 Bremen Zwei


19:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


19:05 Bremen Zwei – Sounds


21:00 Nachrichten, Wetter


21:05 Bremen Zwei nach Eins


22:00 Nachrichten, Wetter


22:05 Bremen Zwei – Herzstücke

Bremen Zwei von der romantischen Seite. Songs, die ans Herz gehen und von Herzen kommen. Mit Künstlerinnen und Künstlern, die die Moderatorinnen Ihnen ans Herz legen möchten. Monatlich mit dabei: das Herzstück unserer Hörerinnen und Hörer aus unserem Bremen-Zwei-Musiktester.
 

*


Freitag, 27. Oktober 2017


00:00 Bremen Zwei – Die Nacht


05:55 Die Morgenandacht


06:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


06:05 Bremen Zwei – Der Morgen


10:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


10:05 Bremen Zwei


13:00 Nachrichten, Wetter


13:05 Bremen Zwei nach Eins


14:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


14:05 Bremen Zwei


16:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


16:05 Bremen Zwei


19:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


19:05 Bremen Zwei – Sounds


21:00 Nachrichten, Wetter


21:05 Bremen Zwei – Tanzbar

Bremen Zwei gibt den Takt an. Der Mix zum Wochenende vorm Ausgehen und beim Zuhausebleiben. Für Tänzer und Nichttänzer.
 

*


Samstag, 28. Oktober 2017


00:00 Bremen Zwei – Die Nacht


06:55 Die Morgenandacht


07:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


07:05 Bremen Zwei – Der Samstagmorgen


11:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


11:05 Bremen Zwei


14:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


14:05 Bremen Zwei


18:00 Nachrichten, Wetter


18:05 Bremen Zwei – ARDradiofeature

Die zwei Gesichter der Telekom
Ein Feature über Arbeitnehmerrechte in Deutschland und den USA
von Casper Dohmen

Beschäftigte der Telekom in Deutschland reden in unzähligen Betriebsräten und selbst im Aufsichtsrat gehörig mit. Wer sich bei deren Tochter T-Mobile USA für Mitbestimmung einsetzt, wird dagegen immer wieder drangsaliert, muss schon mal wie ein Schulkind Strafarbeiten schreiben, oder wird gleich gefeuert. Dass europäische Konzerne, die zu Hause die Sozialpartnerschaft beschwören, jenseits des Atlantiks versuchen die Gewerkschaften aus ihren Betrieben herauszuhalten, ist nichts Ungewöhnliches. Im Fall der Telekom haben sich allerdings amerikanische und deutsche Gewerkschaften in einem einzigartigen Bündnis zusammengeschlossen, um voneinander zu lernen und mit ihren Aktionen Politik, Aktionäre und Bevölkerung auf die ungleichen Arbeitnehmerrechte aufmerksam zu machen. Wie erfolgreich kann diese transatlantische Initiative sein?

Biografie Autor:
Caspar Dohmen (geb. 1967), studierte Volkswirtschaft und Politik. Er arbeitet als Feature-Autor und Kritiker für den Deutschlandfunk, den SWR und WDR sowie als Wirtschaftskorrespondent für die Süddeutsche Zeitung. Er gewann verschiedene Preise, zuletzt den Willy-Bleicher-Preis für das Radiofeature "Im Gegenwind" (DLF). Seine jüngsten Projekte waren die Hörfunkproduktion "Tatort Textilfabrik" (ARD-Radiofeature 2016) und das Buch "Profitgier ohne Grenzen" (2016).

Produktion SWR 2017
Redaktion: Wolfram Wessels


19:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


19:05 Bremen Zwei – Sounds


22:00 Nachrichten, Wetter


22:05 Bremen Zwei – Sounds in Concert

Bartolomey-Bittmann (A)
Konzertmitschnitt vom 21. August 2017 aus dem KITO, Bremen

Wilde Spiellust, packende Grooves, brillante Soli, ein furioser Flow – das lässt nicht unbedingt auf ein Duo aus Cello und Geige schließen. Auf das Saiten-Gespann Matthias Bartolomey und Klemens Bittmann aus Österreich trifft all das zu. Und noch Einiges mehr. Das Duo nutzen sie, um all ihre Leidenschaften unter einen Hut zu bringen. Da verschmelzen Rock-Attacken, Folk-Melodien, Jazz-Exkurse und weltmusikalische Anklänge zu einem kammermusikalischen Konzept zeitgerecht offener Art. "New Acoustic Music" wäre eine denkbare Überschrift, in Anlehnung an eine US-amerikanische Entwicklung früherer Jahre, in der man sich nicht mehr um stilistische Grenzen scherte. Bartolomey-Bittmann haben ihre eigenen Schlüsse gezogen, ohne eine Bindung zur Klassik außen vor zu lassen. Der Titel "Harnoncourt" auf dem aktuellen Album "Neubau" ist eine Verbeugung vor dem großen Cellisten und Dirigenten – in dessen Concentus Musikus war Matthias Bartolomoy Solist. Der Cellist stammt aus einer Wiener Musikerfamilie. Er hat sich lange Zeit vor allem in der Welt klassischer Musik bewegt. Geiger Klemens Bittmann, der wechselweise auch Mandola spielt, ist gebürtiger Grazer. Neben einer klassischen Ausbildung hat er Jazz studiert – ein wichtiger Lehrer war das französische Jazz/Jazzrock-As Didier Lockwood. Bittmann gehörte der Grazer CrossoverBand Beefólk an, die 2005 auf der Breminale gefeiert wurde. Begegnet waren sich die Saiten-Spezialisten vor einigen Jahren bei einem Projekt eines populären Wiener Vokalisten. Seither entwickeln sie ihr Duo-Repertoire. Das profitiert nicht nur von dem grandiosen Level an Musikalität. Bartolomey-Bittmann lebt auch von der Spannung verschiedener Einflüsse, Zutaten und Spielhaltungen. Zwei Alben gibt es mittlerweile. Noch ein bisschen faszinierender sind die Konzerte dieses phantastischen Gespanns.
 

*


Sonntag, 29. Oktober 2017


00:00 Bremen Zwei – Die Nacht


06:05 Bremen Zwei – Classical


08:00 Nachrichten, Wetter,


08:05 Bremen Zwei – Der Sonntagmorgen


12:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


12:05 Bremen Zwei


14:00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


14:05 Bremen Zwei


18:00 Nachrichten, Wetter


18:05 Bremen Zwei – Niederdeutsches Hörspiel

Düsse Petersens Folge 28 – "Bildungsfragen"
Niederdeutsches Hörspiel von Hans Helge Ott

Hendrik lässt die Katze aus dem Sack: Er beschließt kurz vor den Abiturprüfungen nicht mehr zur Schule zu gehen. "Alles sowieso nur Etikette" lässt er seine Familie mit unerschütterlicher Klarheit wissen. Diese Nachricht wirft die sonst eher gelassene Familie aus der Bahn. Jeder hat andere Gründe, Hendrik so kurz vor einem wichtigen Etappenziel zu überreden, seine Entscheidung noch einmal zu überdenken. Vor allem die ältere Generation stellt sich die Frage: Was wäre gewesen, hätte sie sich an der einen oder anderen Weggabelung anders entschieden …

Wie alles begann: Als die Petersens sich endlich ein Häuschen leisten und aus Altona in die Gegend um Ahrensburg bei Hamburg ziehen konnten, waren sie noch zu viert. Aber die Kartons waren noch nicht ausgepackt, da verlor Vater Kai seine Arbeit. Mutter Ulrike arbeitete zwar wieder "Vollzeit" als Krankenschwester, aber das Geld reichte hinten und vorne nicht mehr. So mussten die Großeltern einspringen. Sie zogen mit ins Haus, beteiligten sich an den Kosten, und die Petersens waren zu sechst!

Mitwirkende:
Kai Petersen: Erkki Hopf
Ulrike Petersen: Birte Kretschmer
Mirjam Petersen: Sonja Stein
Hendrik Petersen: Leon Alexander Rathje
Hermann Petersen: Wilfried Dziallas
Hertha Thams: Ursula Hinrichs
Kioskbesitzer Werner: Peter Kaempfe
Marie (Kollegin von Ulrike): Katja Brügger
Dr. Horstkotte: Jürgen Uter
Katharina: Dilan Sina Balhan
Stefan: Christian R. Bauer
Technische Realisation: Kay Poppe
Regieassistenz: Eva Solloch

Regie: Ilka Bartels
Produktion Radio Bremen/NDR 2017


19:00 Nachrichten, Wetter


19:05 Bremen Zwei – Klassikwelt
Am Mikrofon: Yaltah Worlitzsch


22:00 Nachrichten, Wetter


22:05 Bremen Zwei – Klassikwelt in
Concert
 

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
Bremen Zwei – Programminformationen
43. Woche – 23.10. bis 29.10.2017
radioBREMEN – Programmredaktionen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 28100 Bremen
Telefon: 0421/246-41050, Fax: 0421/246-41096
E-Mail: presse@radiobremen.de
Internet: www.radiobremen.de/presse


veröffentlicht im Schattenblick zum 13. Oktober 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang