Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRPROGRAMME


RADIO BREMEN - BREMEN ZWEI/974: Woche vom 29.06. bis 05.07.2020


radioBREMEN – Bremen Zwei – 27. Woche vom 29.06. bis 05.07.2020


Montag, 29. Juni 2020


00:00 Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


05:50 Die Morgenandacht

Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


06:00 Der Morgen

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles was heute wichtig wird in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Bremen Zwei – Der Vormittag

Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".


13:00 Bremen Zwei – Der Tag

Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Bremen Zwei – Der Nachmittag

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds

Der handverlesene Mix am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 ARD Radiofeature: Europas Corona – Grenzen. Ein Feature über Abschottung, Misstrauen und Solidarität

"Grenzen dicht" – in der Corona – Krise eine medizinische Notwendigkeit oder doch nur ein Reflex? Die gegenwärtige Situation ist eine Zäsur. Gesellschaftlich, wirtschaftlich, politisch. Und sie ist eine Zerreißprobe für Europa: Während in Deutschland die Zivilgesellschaft enger zusammenrückt, um den am stärksten Betroffenen zu helfen, ist es mit der europäischen Solidarität nicht allzu weit her und totgeglaubte Feindbilder und Ressentiments sind wieder zurück. In der Großregion zwischen Frankreich, Luxemburg und dem Saarland sind die Auswirkungen der Grenzschließungen seit Wochen spürbar mit teils dramatischen Folgen für alle – nicht nur für die Pendler. Nur wenig wird sein wie zuvor. Soviel steht fest. Aber was kann das sein? Was wird aus Europa? Was aus seinen Grenzen? Zwischen Frankreich, Luxemburg und dem Saarland durchleben die Menschen eine Entwicklung mit unsicherem Ausgang: Wird gerade das "grenzenlose Europa" zu Grabe getragen oder kann aus der Krise ein neues, stärkeres entstehen?

Von Katrin Aue und Carolin Dylla
Redaktion: Jochen Marmit
Produktion: SR 2020


22:00 Soulkitchen

Treibende Rhythmen, aufregende Stimmen, satte Bläser die ganze Welt des Soul.

*

Dienstag, 30. Juni 2020


00:00 Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


05:50 Die Morgenandacht

Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


06:00 Der Morgen

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles was heute wichtig wird in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Bremen Zwei – Der Vormittag

Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".


13:00 Bremen Zwei – Der Tag

Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Bremen Zwei – Der Nachmittag

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds

Der handverlesene Mix am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Bremen Zwei – Mitgeschnitten

Wo immer wir sind, lassen wir Sie mithören. Lesungen, Diskussionen, Slam-Poetry und viele andere spannende Veranstaltungen präsentiert Bremen Zwei als Aufzeichnung.


22:00 Jazz Grooves

Die ganze Welt des Jazz. Blue Note, Big Band, Neuerscheinungen und bekannte Stars – und Tipps zum Konzertgeschehen in Bremen und der Region.

*

Mittwoch, 1. Juli 2020


00:00 Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


05:50 Die Morgenandacht

Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


06:00 Der Morgen

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles was heute wichtig wird in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Bremen Zwei – Der Vormittag

Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".


13:00 Bremen Zwei – Der Tag

Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Bremen Zwei – Der Nachmittag

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds

Der handverlesene Mix am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Podcast-Lab

Verschiedene Podcasts werden an dieser Stelle wechselweise im Monat gesendet. Allen gemeinsam: Sie bieten spannende Diskussionsrunden und Gespräche über den Alltag in intellektuell anstrengenden Zeiten, über die Philosophie und die Literatur eben die wichtigen Dinge des Lebens.


22:00 Klassikwelt

Was ist los in der Welt der klassischen Musik? Wir stellen aktuelle Alben vor und sondieren das Konzertgeschehen in der Region und auf den Bühnen der Welt.

*

Donnerstag, 2. Juli 2020


00:00 Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


05:50 Die Morgenandacht

Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


06:00 Der Morgen

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles was heute wichtig wird in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Bremen Zwei – Der Vormittag

Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".


13:00 Bremen Zwei – Der Tag

Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Bremen Zwei – Der Nachmittag

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds

Der handverlesene Mix am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Gesprächszeit

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


22:00 Zeiglers wunderbare Welt des Pop

Arnd Zeigler lädt ein zur gemeinsamen Entdeckungsreise durch sein privates Schallarchiv und die bunte Welt des Pop.

*

Freitag, 3. Juli 2020


00:00 Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


05:50 Die Morgenandacht

Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


06:00 Der Morgen

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles was heute wichtig wird in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Bremen Zwei – Der Vormittag

Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".


13:00 Bremen Zwei – Der Tag

Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Bremen Zwei – Der Nachmittag

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds

Der handverlesene Mix am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Tanzbar

Der Sprung ins Wochenende mit Elektroswing, tanzbarem Pop, kompatiblem Balkanpop und Klammerblues.


22:00 Herzstücke

Songs, die ans Herz gehen und von Herzen kommen. Einmal im Monat: Das Lieblingsstück unserer Hörerinnen und Hörer aus dem Bremen-Zwei-Musiktester.

*

Samstag, 4. Juli 2020


00:00 Die Nacht

Sieben Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop


06:50 Die Morgenandacht

Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


07:00 Der Samstagmorgen

Der inspirierende und neugierige Start in den Tag. Alles was wichtig und interessant ist in Gesprächen, Beiträgen und Reportagen.


11:00 Bremen Zwei – Der Samstagvormittag

Verlässliche Informationen aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Und ein pointierter Blick auf Netzthemen, urbanes Leben und Gartenkultur.


14:00 Bremen Zwei – Der Samstagnachmittag

Trends der Kunst- und Kulturszene in Bremen, der Region und der Welt. Neues aus den Bereichen Film, Literatur und pointierte Gespräche mit Autorinnen und Autoren.


18:00 Podcast-Lab

Einmal im Monat wiederholen wir hier die Podcasts "Soziopod" oder "Freiraum – Der Podcast, der für sich spricht". Im Soziopod philosophieren Doktor Köbel und Herr Breitenbach eine Stunde auf Bremen Zwei über soziologische Themen und große Denker. Im Freiraum stellen die Moderatoren klugen Menschen neugierige Fragen. Immer vor Publikum. Immer aus Bremen. Eine Produktion vom Bremer Presse-Club, Bremen Zwei und dem Weser Kurier.


19:00 Sounds

Der handverlesene Mix am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


22:00 Sounds in concert: Stoppok & Worthy (D)

Konzertmitschnitt vom 8. Mai 2020, Kulturzentrum Schlachthof, Bremen

Ein Konzert in konzertlosen Zeiten – das war der Gedanke hinter diesem Auftritt, der in Zeiten der Corona-Einschränkungen von Bremen Zwei und dem Kulturzentrum Schlachthof auf die Bühne gebracht wurde. Sänger, Gitarrist und Songwriter Stoppok bestritt gemeinsam mit Bassist Reggie Worthy ein exklusives Radiokonzert im Schlachthof – ohne Publikum im Saal, aber live übertragen und als Video gestreamt. Ursprünglich sollte Stoppok, der angesehene deutsche Songkünstler, Ende März im Schlachthof spielen. Anlass war die Veröffentlichung seines Albums "Jubel". Der Auftritt musste aufgrund der akuten Corona-Krise ausfallen – Ersatztermin ist der 10. September. Das Radiokonzert bot eine etwas andere Livesituation an vertrautem Ort.

Dass Stefan Stoppok aktuell wieder Einiges zu sagen hat, dokumentiert die Vielfalt des Albums "Jubel". Seine Songs spiegeln globale Fragen wie den Klimawandel oder die dramatische Situation vieler Flüchtlinge, er plädiert für Engagement und Zusammenhalt. Andererseits kommt immer wieder sein pointierter Witz durch, seine Fähigkeit, sich auf schlagfertig-schnoddrige Weise der kleinen und großen Dinge des Lebens anzunehmen. Während dieses außergewöhnlichen Radiokonzertes hatten Stoppok & Worthy auch einige Repertoire-Klassiker im Programm.

*

Sonntag, 5. Juli 2020


00:00 Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


06:00 Classical

Eine elegante Mischung aus Singer/Songwriter, Jazz und Swing, Chansons und Klassik.


08:00 Der Sonntagmorgen

Der entspannte Start in den Sonntag – relaxed und hintergründig. Inspirierende Gespräche zu den großen Diskursthemen der Woche. Zwischen 10 und 11 Uhr: Reflexionen zu Glaubens- und Kirchenthemen.


12:00 Mare Radio – Zuhause

Daheim bleiben ist das Gebot der Stunde. Darum besucht Mare-Radio dieses Mal Habitate am und im Meer. Häuser zum Beispiel, die auf dem Wasser schwimmen – oder auf jungem Land stehen, das in Dubai wie in Holland dem Meer abgerungen wird. Inseln, die schon seit Jahrtausenden Heim von Tieren und Menschen sind – und es nicht bleiben können, weil der Meeresspiegel steigt. Es geht um tierische Nachmieter am Meeresgrund und menschliche Einsiedler am Wasser. Und um die Frage, ob "Zuhause" nur ein sicherer Ort ist oder auch ein Gefühl.

Moderation: Nikolas Golsch
Redaktion: Kerstin Burlage, Nikolas Golsch


14:00 Der Sonntagnachmittag

Eine intellektuelle und spannende Reise durch die Welt der Literatur und Kunst.


18:00 Hörspiel: "Kein Mucks!" – Der Bremen Zwei-Krimiabend mit Bastian Pastewka (1/10)

75 Jahre Radio Bremen: "Kein Mucks!" – Der Bremen Zwei-Krimiabend mit Bastian Pastewka (1/10)

Poker von Arnold E.Ott (RB 1963)
Fahrerflucht von Neil Clark (RB 1969)

Ein Schießeisen im Geigenkasten, eine Giftspinne als Hochzeitsgeschenk, eine Hinrichtung mit einer bösen Überraschung und ein Gänsehaut verursachender Anruf nachts um 3 Uhr – Bastian Pastewka, Hörspiel-Liebhaber und Kenner der anspruchsvollen Krimi-Unterhaltung, präsentiert in 10 Sendungen ab 5. Juli bis Weihnachten insgesamt 25 spannende Hörspiele. Gleichzeitig startet am 2. Juli in der ARD Audiothek, auf bremenzwei.de und überall, wo es Podcast gibt: "Kein Mucks!" – Der Bremen Zwei Krimipodcast mit Bastian Pastewka.

Bastian Pastewka, bekennender Freund des Radios, begibt sich auf eine kriminelle Zeitreise ins Radio Bremen-Archiv, um Hörspiel-Schätze bergen. Neben Klassikern stellt er zu Unrecht vergessene Perlen der Krimi-Unterhaltung in voller Länge vor: spannende, schöne und immer wieder auch schräge Hörspiele. Im Mittelpunkt stehen die goldene Zeiten des Kriminalhörspiels, die 1950er und -60er Jahre.

Die Krimiabende und der Podcast bieten zeitlosen Grusel, viel Gänsehaut und erinnern an die Schauspielerinnen und Schauspieler von damals mit ihren unvergesslichen und unvergessenen Stimmen. Liebhaber von alten Krimis – und die, die es noch werden wollen – freuen sich auf den Radio Bremen-Straßenfeger "Dickie Dick Dickens", auf "In zweiter Instanz", "Manche sterben gar nicht", "Ein höchst gefährlicher Toter", "Gänsehaut vor Mitternacht", "Galavorstellung", "Strafentscheid", "Fahrerflucht" und viele andere Produktionen mehr.

Produktion: Radio Bremen 2020


19:00 Klassikwelt

Musik vom intimen Kammerensemble bis zum großen Symphonieorchester. Aktuelle Alben und ein Blick auf die Konzerte in Bremen, in der Region und auf die Bühnen der Welt.


22:00 Klassikwelt in concert: Pro Musica Antiqua 1987 – Musik der galanten Zeit

Mitschnitt vom 10. Mai 1987, Oberen Halle des Bremer Rathauses

Programm
Johann Christian Bach: Sinfonie D-Dur, op. 3 Nr. 1
Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert für Oboe und Orchester Es-Dur
Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert für Violoncello und Orchester A-Dur
Johann Christian Bach: Sinfonia concertante für Violine, Violoncello und Orchester A-Dur
Johann Christian Bach: Sinfonia g-Moll, op. 6 Nr. 6

Interpreten
Elisabeth Perry, Violine
Ingo Goritzki, Oboe
Johannes Goritzki, Violoncello und Dirigent
Orchester Deutsche Kammerakademie Neuss

Mit Johann Sebastian Bach und seiner Generation ging die Blütezeit des Barock zu Ende. Bereits seine Söhne schlugen eine neue Richtung ein, die wir als den "galanten Stil2 kennen. Musik war nicht mehr vornehmlich nur zum Lobe Gottes, wie es Vater Bach noch gefordert hatte, sondern hatte vor allem den Menschen und ihrer Anregung oder Unterhaltung zu dienen. Beim Radio Bremen-Festival "Pro musica antiqua" wurde die Musik zweier Bach-Söhne in einem Konzert im Bremer Rathaus vorgestellt.  

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
Bremen Zwei – Programminformationen
27. Woche – 29.06. bis 05.07.2020
radioBREMEN – Programmredaktionen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 28100 Bremen
Telefon: 0421/246-41050, Fax: 0421/246-41096
E-Mail: presse@radiobremen.de
Internet: www.radiobremen.de/presse


veröffentlicht im Schattenblick zum 19. Juni 2020

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang