Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/9037: Aus aller Welt - 15.04.2019 (SB)


MELDUNGEN


Finnlands Sozialdemokraten gewinnen Parlamentswahl

Bei der Parlamentswahl in Finnland haben die oppositionellen Sozialdemokraten am Sonntag die meisten Stimmen erhalten. Die vom früheren Gewerkschaftschef Antti Rinne geführte Partei errang mit 40 von 200 Parlamentssitzen nur einen mehr als die rechtspopulistische Partei Die Finnen. Die konservative Nationale Sammlungspartei kam auf 38 Sitze. Großer Wahlverlierer war die Zentrumspartei von Regierungschef Juha Sipilä, die mit 31 Mandaten auf dem vierten Platz landete. Die Parteien stehen jetzt vor schwierigen Koalitionsverhandlungen. Rinne teilte mit, bis Ende Mai eine Regierung bilden zu wollen.

15. April 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang