Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/9061: Aus aller Welt - 09.05.2019 (SB)


MELDUNGEN


Korruptionsverdacht gegen Brasiliens Ex-Präsident Michel Temer

Brasiliens früherer Präsident Michel Temer muß wieder ins Gefängnis. Ein Bundesgericht hob am Mittwoch die Entscheidung eines Richters auf, der Temer im März wenige Tage nach seiner Festnahme wegen Korruptionsvorwürfen wieder auf freien Fuß gesetzt hatte. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den 78-Jährigen in Zusammenhang mit dem größten Korruptionsskandal Lateinamerikas, "Lava Jato". Dabei geht es um milliardenschwere Schmiergeldzahlungen. Im Zentrum steht der staatliche Erdölkonzern Petrobras. Schon während seiner Amtszeit war Temer wiederholt mit Korruptionsvorwürfen und Ermittlungen der Justiz konfrontiert.

9. Mai 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang