Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


MILITÄR/8995: Sicherheitspolitik, Rüstung und Konflikte - 07.03.2019 (SB)


MELDUNGEN


Türkei will mit Iran gegen Kurden vorgehen

Die Türkei will gemeinsam mit dem Iran die "Arbeiterpartei Kurdistans" (PKK) bekämpfen. Wie der türkische Innenminister Süleyman Soylu am Mittwoch der amtlichen Nachrichtenagentur Anadolu mitteilte, besteht die Aussicht, daß beide Länder einen Militäreinsatz durchführen. Es gebe zu dieser Frage einen regen nachrichtendienstlichen Informationsaustausch. Die PKK-Guerilla und ihr iranischer Ableger "Partei für ein Freies Leben in Kurdistan" (PJAK) haben Rückzugslager in den Kandil-Bergen im Nordirak nahe der türkischen und iranischen Grenze.

7. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang