Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


MILITÄR/9054: Sicherheitspolitik, Rüstung und Konflikte - 05.05.2019 (SB)


MELDUNGEN


Rußland und Syrien intensivieren Luftangriffe auf Rebellenstellungen

Flugzeuge und Hubschrauber der russischen und syrischen Luftwaffe haben den sechsten Tag in Folge Angriffe auf die letzten von Rebellen kontrollierte Gebiete in Syrien geflogen. Die in London ansässige oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete von mehr als hundert Luftangriffen in den Provinzen Idlib und Hama. Dabei sollen auch bis zu neun Zivilisten ums Leben gekommen sein.

5. Mai 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang