Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


MILITÄR/9060: Sicherheitspolitik, Rüstung und Konflikte - 11.05.2019 (SB)


MELDUNGEN


USA verstärken Militärpräsenz im Nahen Osten

Im Konflikt mit dem Iran verlegen die USA weitere Kriegsschiffe und ein Flugabwehrraketensystem in die Region. Das gab das Pentagon am Freitag bekannt. Erst vor einigen Tagen hatte Washington mehrere B-52-Langstreckenbomber auf ihre Militärbasis in Katar am Persischen Golf entsandt, um die angeblich vom Iran ausgehende Bedrohung einzudämmen. Zudem befindet sich bereits der Flugzeugträger "USS Abraham Lincoln" auf dem Weg in Richtung Iran. Nun sollen nach Informationen des US-Verteidigungsministeriums das Landungsschiff "USS Arlington", das unter anderem Marineinfanteristen und Amphibienfahrzeuge an Bord hat, sowie Patriot-Raketen folgen.

11. Mai 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang