Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


MILITÄR/9181: Sicherheitspolitik, Rüstung und Konflikte - 06.10.2019 (SB)


MELDUNGEN


Türkei entsendet Truppen an syrische Grenze

Die Türkei hat mit der Verlegung von Panzern und Artilleriegeschützen in den südosttürkischen Grenzort Akcakale begonnen. Die Truppen seien aus der Provinzhauptstadt Sanliurfa gekommen, wo im März ein Kommandozentrum für die schon seit langem geplante Offensive gegen die kurdischen Milizen in Nordsyrien eingerichtet worden sei, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu. Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte am Samstag vor Parteimitgliedern in Ankara angekündigt, daß die Türkei kurz vor einem Militäreinsatz in Syrien stehe. Ziel einer Offensive wären die kurdischen YPG-Milizen östlich des Flusses Euphrat, die an der türkisch-syrischen Grenze Gebiete kontrollieren. Die kurdischen Volksverteidigungseinheiten werden von der Türkei als terroristische Vereinigung betrachtet.

6. Oktober 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang