Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


MILITÄR/7330: Sicherheitspolitik, Rüstung und Konflikte - 16.02.2017 (SB)


VOM TAGE


Kampf um Al-Bab im Nordsyrien

Die türkische Luftwaffe hat beim Beschuß der kriegszerstörten, nordsyrischen Stadt Al-Bab mindestens 24 Zivilisten, darunter elf Kinder und acht Frauen, getötet. Das berichtete die in London ansässige, syrischen Aufständischen nahestende Beobachtungsstelle für Menschenrechte, deren Angaben vom Donnerstag auf Informanten im Bürgerkriegsland Syrien zurückgehen. Syrische Aufständische und türkische Verbände sowie gegnerische syrische Regierungstruppen belagern zur Zeit die Stadt, die bislang von Milizen des Islamischen Staats (IS) gehalten wird. Der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu zufolge sind bei den jüngsten Angriffen 15 IS-Kämpfer getötet worden.

16. Februar 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang