Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


UMWELT/7386: Ökologie, Umweltschutz und Katastrophen - 20.04.2017 (SB)


VOM TAGE


Knorpelfische in deutschen Gewässer vom Aussterben bedroht

Überfischung, veränderte Lebensbedingungen, Schadstoffe und Klimawandel sind nicht nur Probleme der großen Weltmeere. Auch Nord- und Ostsee leiden darunter. Das hat unter anderem zur Folge, daß es um Knorpelfische wie Haie und Rochen in deutschen Meeren äußerst schlecht bestellt ist. Laut dpa sollen der Gewöhnliche Stechrochen und der Glattrochen in deutschen Meeresgebieten ausgestorben oder verschollen sein. Nagelrochen und Dornhai sind vom Aussterben bedroht, Hundshai und Sternrochen in unterschiedlichen Graden gefährdet. Das ist das Ergebnis einer vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) in Auftrag gegebenen Studie.

20. April 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang