Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


WIRTSCHAFT/8110: Märkte und Finanzen - 15.04.2019 (SB)


VOM TAGE


Moia startet Sammeltaxidienst in Hamburg

Das Unternehmen Moia hat in Hamburg nach dreimonatiger Testphase den Betrieb von rund 100 Sammeltaxis aufgenommen. Die elektrisch betriebenen Kleinbusse können per App zu einem Punkt bestellt werden, der nicht mehr als 150 Meter vom Auftragsort entfernt liegt. Auf der Fahrt können weitere Fahrgäste mit ähnlichem Ziel zusteigen. In dem Fall verringert sich der Fahrpreis für jeden einzelnen. Moia, ein Tochterunternehmen von Volkswagen, hat die Sammeltaxis selbst entwickelt. In Hannover fahren sie bereits, allerdings mit Benzinmotor. Die Flotte in Hamburg soll innerhalb eines Jahres schrittweise auf 500 Fahrzeuge aufgestockt werden. Wenn frühestens in zwei Jahren 1000 Fahrzeuge im Einsatz sind, können auch südlich der Elbe gelegenen Stadtteile wie Harburg und Wilhelmsburg bedient werden. Das Projekt wird von der Universität der Bundeswehr München und dem Karlsruher Institut für Technologie wissenschaftlich begleitet. Ähnliche Mobilitätsangebote in Hamburg haben unter anderem BMW, Daimler, Deutsche Bahn und die Mitfahrzentrale Blablacar gestartet.

15. April 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang