Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


WISSENSCHAFT/8317: Aus Forschung und Technik - 23.11.2019 (SB)


VOM TAGE


Samsungs Galaxy S11 kündigt sich an

Auch zum Ende diesen Jahres wird darüber spekuliert, wie das neuste Modell der Galaxy-Reihe aussehen wird. Natürlich handelt es sich dabei nur um Gerüchte, doch nicht selten zeigte sich später, daß sie zumindest einen wahren Kern hatten. Nach einer Meldung der Internetplattform areamobile.de soll vieles dafür sprechen, daß das Herzstück des neuen Gerätes der neue Prozessor Exynos 990 sein wird, zumindest bei der europäischen Ausgabe. Überhaupt soll es wieder drei Varianten mit den Bezeichnungen Galaxy S11e, S11 und S11+ geben. Dabei sollen die Geräte S11 und S11+ mit 120Hz-Displays ausgestattet sein, bei denen die Bildrate automatisch oder manuell eingestellt werden kann. Das S11+ soll zudem dünnere Einfassungskanten als das S11 besitzen. Auf der Rückseite sollen sich vier Kamerasensoren befinden mit einer 108-Megapixel-Hauptkamera und einer 48-Megapixel Telelinse. Dadurch hätte man beim Fotografieren einen verlustfreien zehnfach-Zoom und eine 8K-Videofunktion bei 30 Bildern pro Sekunde. Und die Selfie-Kamera soll in einer zentral sitzenden Aussparung sitzen. Was davon schließlich tatsächlich in das neue Galaxy-Gerät kommt, werden aber erst die nächsten Wochen zeigen.

23. November 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang