Schattenblick → INFOPOOL → SPORT → VERANSTALTUNGEN


AKTION/863: Lippstadt - Ein spiegelglatter Wettbewerb, Eisstockschieß-Event am 13. und 20.12.2018


Stadt Lippstadt

Ein spiegelglatter Wettbewerb

Eisstockschießen für einen guten Zweck


Lippstadt. Eine lieb gewordene Tradition ist das Eisstockschießen am Donnerstagabend auf dem Lippstädter Weihnachtsmarkt. Ob man?s kann oder nicht, ist hier nicht so wichtig - denn der Spaß am Eisstockschießen steht im Mittelpunkt. Außerdem sind die Mitglieder der Eisstockschützengilde Lippe vor Ort, um mit guten Worten, viel Geduld und manch augenzwinkernder Anfeuerung den vielen Eisstockschieß-Neulingen wertvolle Tipps zu geben. Allein die Umsetzung hat es in sich und sorgt (insbesondere bei den Zuschauern) nicht selten für fröhliche Augenblicke. Diese winterliche Freizeitbeschäftigung wurde im 16. Jahrhundert in den Alpenländern praktiziert und hat ihren Ursprung vermutlich in Skandinavien. Auf dem Lippstädter Weihnachtsmarkt veranstaltet die Eisstockschützengilde Lippe seit Jahren einen Wettbewerb für die Weihnachtsmarkt-Besucher.

Unter dem Motto "Spaß haben und Gutes tun" fließt der Erlös der diesjährigen Veranstaltung wieder an eine gemeinnützige Einrichtung in der Region sowie an die "Aktion Lichtblicke". Diese unterstützt Kinder, Jugendliche und deren Familien aus Nordrhein-Westfalen, die in eine materielle, finanzielle oder seelische Notlage geraten sind. Wer also dieses spiegelglatte Vergnügen ausprobieren möchte, zahlt für fünf Schuss drei Euro. Dann heißt es "Punkte sammeln", die von den Schützengilde-Mitgliedern akkurat notiert werden. Schließlich können die Teilnehmer, die die meisten Punkte aufs Board bringen, einen Gewinn einheimsen. Wie man sich mit einer möglichst hohen Punktezahl in die Siegerliste einträgt, das verraten die Profis gern. An jedem einzelnen Donnerstag wird dann ein Tagessieger ausgelobt und auch der Zweit- und der Drittbeste dürfen einen Preis mit nach Hause nehmen.

Der Eisstockschieß-Event findet am 13. und 20. Dezember jeweils ab 18 Uhr auf der Eisbahn statt.

*

Quelle:
Pressemitteilung: 03.12.2018
KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
Lippstadt Marketing
Tel. 02941/9887803


veröffentlicht im Schattenblick zum 7. Dezember 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang